Verbeamtung trotz Erbkrankheit

Themen speziell für Landes- und Kommunalbeamte

Moderator: Moderatoren

Mimimi86
Beiträge: 1
Registriert: 08.02.2018 18:30
Behörde:

Verbeamtung trotz Erbkrankheit

Beitrag von Mimimi86 » 08.02.2018 18:35

Hallo,

ich habe letzte Woche die Zusage für eine Planstelle des gehobenen Verwaltungsdienstes erhalten. Bisher war ich als Angestellte beim Land BW beschäftigt. Jetzt hab ich Angst vor der ärztlichen Untersuchung da ich eind familiäre Hypercholesterinämie habe und das Medikament Atorvastatin nehme und dies ja dann auch angeben muss. Hat jemand damit Erfahrung oder die gleiche Erkrankung?
Vielen Dank!

Mini2000
Beiträge: 1
Registriert: 20.03.2019 13:23
Behörde:

Re: Verbeamtung trotz Erbkrankheit

Beitrag von Mini2000 » 31.03.2019 18:32

Hallo!
Ich befinde mich in der gleichen Situation und wollte nachfragen, ob alles geklappt hat.

Schon einmal Danke im voraus.😊

Werbung