Disziplinarverfahren

Themen speziell für Landes- und Kommunalbeamte

Moderator: Moderatoren

123sizilien
Beiträge: 17
Registriert: 31.08.2017 14:53
Behörde: Finanzamt

Disziplinarverfahren

Beitrag von 123sizilien » 20.07.2021 16:02

Ich bin Landesbeamtin in Sh mit knapp 44 Dienstjahren.ich bin aus allen Wolken gefallen weil gegen mich ein Disziplinarverfahren eröffnet wurde. Mir wird zur Last gelegt das Dienstgeheimnis und die Unparteilickeit gebrochen zu haben . Die Vorwürfe kann ich zwar widerlegen. Was kann da schlimmstenfalls auf mich zukommen ?In welchen Fällen wird man sanktioniert?

beelzebub
Beiträge: 62
Registriert: 19.06.2018 09:19
Behörde:

Re: Disziplinarverfahren

Beitrag von beelzebub » 20.07.2021 16:28

Du hast hoffendlich noch keinerlei Angaben zur Schae gemacht?
Was Dir im schlimmsten Fall passiert? Entfernung aus dem Dienst und Aberkennung der Pension.

Lass Dir erst mal den Tatvorwurf offenbaren, warte die Einleitung des Disziplinarverfahrens ab. Keine Aussagen, ohne eine Person Deines Vertrauens und/oder Rechtsbeistand.

Die Gewerkschaft der Polizei stellt ein Lexikon zur Verfügung, da ist fast alles erklärt, was man wissen muss und sollte.

https://www.gdp.de/gdp/gdpbra.nsf/id/AF ... pen&search

Ganz wichtig, nicht Du musst Deine Unschuld beweisen, diejenigen, die die Vorwürfe erhoben haben MÜSSEN (Zweifelsfrei) Deine Schuld beweisen.

Viel Glück

GFunkt
Beiträge: 343
Registriert: 29.11.2016 18:38
Behörde:

Re: Disziplinarverfahren

Beitrag von GFunkt » 20.07.2021 16:31

123sizilien hat geschrieben: 20.07.2021 16:02 Die Vorwürfe kann ich zwar widerlegen.
Dann wird das Verfahren eingestellt werden.

Pipapo
Beiträge: 252
Registriert: 26.03.2020 08:30
Behörde:

Re: Disziplinarverfahren

Beitrag von Pipapo » 20.07.2021 16:33


GFunkt
Beiträge: 343
Registriert: 29.11.2016 18:38
Behörde:

Re: Disziplinarverfahren

Beitrag von GFunkt » 20.07.2021 16:54

beelzebub hat geschrieben: 20.07.2021 16:28 Lass Dir erst mal den Tatvorwurf offenbaren, warte die Einleitung des Disziplinarverfahrens ab.
Das ist doch schon erfolgt laut Sachverhalt.

Werbung