Duales Studium Kommune

Themen speziell für Landes- und Kommunalbeamte

Moderator: Moderatoren

Melanie15
Beiträge: 1
Registriert: 05.04.2021 22:04
Behörde: Finanzamt

Duales Studium Kommune

Beitrag von Melanie15 » 14.04.2021 14:50

Hallo,

Zurzeit arbeite ich im mD beim Finanzamt. Ich möchte aber ein Duales Studium im gehobenen Dienst anfangen, jedoch nicht beim Finanzamt.
In meiner Stadt gibt es noch die Option ein Duales Studium beim Kreis und bei der Stadt anzufangen.

Ich habe noch einige Offene Fragen bezüglich der Studium bei einer Kommune:

1. Ich habe lange ich Internet recherchiert jedoch habe ich nicht viele Unterschiede zwischen Kreis und Stadt gefunden.
Wo liegen die Unterschiede bzw. welche Aufgabenbreiche gibt es bei der Stadt und welche beim Kreis?

2. Kann man nach Abschluss des Studiums wie beim Finanzamt im gesamten Bundesland eingesetzt werden oder bleibt man bei der Kommune?

3. Sind die Übernahme Chancen bei der Kommune auch so gut wie beim Finanzamt? (Beim Finanzamt wird so gut wie jeder übernommen der die Prüfung besteht)

4. Welche Chancen gibt es nach dem Studium ? Gibt es eine Möglichkeit in die Wirtschaft zu gehen? Beim Finanzamt gibt es z.B die Möglichkeit zum Steuerberater zu gehen. Wenn ja, welche Berufe sind in der freien Wirtschaft möglich?

5. Zu welchen Zeitpunkt muss mein Dienstherr (Finanzamt) davon erfahren? Direkt nach der Zusage bei einer Kommune?

Werbung