Hinzuverdienst bei Pension

Themen speziell für Landes- und Kommunalbeamte

Moderator: Moderatoren

freshair
Beiträge: 266
Registriert: 30.04.2013 08:43
Behörde: Kreisverwaltung
Wohnort: Bochum

Hinzuverdienst bei Pension

Beitrag von freshair » 21.05.2019 08:49

Hallo,

mein Kollege beabsichtigt, zum 01.01.2020 in Pension zu gehen (vorzeitig als Schwerbehinderter mit prozentualem Abschlag). Er ist nebenberuflich als Dozent bei einem Studieninstitut unterwegs und beabsichtigt, diese Nebentätätigkeit nicht nur fortzusetzen sondern als Pensionär stundenmäßig noch aufzustocken.

Wie sieht es überhaupt mit Zuverdiensten in NRW bei Pensionären aus? Welche Grenzen gibt es da?
Gruß aus Bochum

Gertrud1927
Beiträge: 236
Registriert: 28.06.2013 18:45
Behörde:

Re: Hinzuverdienst bei Pension

Beitrag von Gertrud1927 » 21.05.2019 10:27

Hallo. Ich denke steht alles in seinem NRW BeamtVG §66 Versorgung und Erwerbseinkommen.
Höchstgrenzen bei Versorgung und Einkommen. Die Versorgung kann bis auf 20% gekürzt werden.
§66.2.1 für Ruhestand wegen Alter.
§66.2.3 Ruhestand wegen DU.
§66.6 Bei Erwerbseinkkommen im öffentlichen Dienst.

Werbung