Stufenfestsetzung

Themen speziell für Landes- und Kommunalbeamte

Moderator: Moderatoren

titan2006
Beiträge: 1
Registriert: 16.04.2019 11:42
Behörde:

Stufenfestsetzung

Beitrag von titan2006 » 07.05.2019 13:29

Hallo Forummitglieder,

ich habe leider zu meiner Frage kein passendes Thema gefunden, deswegen jetzt das neue Thema.

Zu meiner Person:
Ich bin 29 Jahre, seit 14 Jahren im öffentlichen Dienst tätig und arbeite als Techniker.
Vor kurzem wurde mir die Möglichkeit auf Verbeamtung angeboten. Speziell QE 2 - Besoldungsgruppe A7 - Stufe 1. Die Arbeit wird gleich bleiben, nur eben als Beamter.

Meine Frage:
Wird man trotz Berufserfahrung und langjähriger Tätigkeit im ö.D. bei "Erstverbeamtung" in Stufe 1 eingestuft oder besteht die Möglichkeit, dass man seine Erfahrung oder auch Jahre angerechnet bekommt? Nach den festgesetzten Altersstufen bei Beamten würde es ja bereits Stufe 4 sein...

Vllt. hat ja schon jemand damit Erfahrung gemacht und kann mir helfen. Ansonsten bin ich für jeden Tipp dankbar.

Vielen Dank

Werbung