Teildienstubfähigkeit / Abordnung

Themen speziell für Landes- und Kommunalbeamte
Antworten
Namibia
Beiträge: 1
Registriert: 20.03.2017 20:09
Behörde:

Teildienstubfähigkeit / Abordnung

Beitrag von Namibia » 20.03.2017 20:16

Guten Tag!

Ich bin seit 2012 abgeordnet. An meiner vorherigen Dienststelle bin ich dienstunfähig geworden. Nun läuft die Abordnung ohne Verlängerung scheinbar aus.
Ein Gespräch steht bald an über meine Zukunft.

2012 stand ich kurz vor der Pensionierung, konnte dann aber nach eigener Suche an eine andere Behörde abgeordnet werden. Eigentlich mit dem Ziel der Versetzung.

Zurück in meine alte Stelle ist für mich ein NoGo. Sieht der Amtsarzt auch so. Inwieweit kann ich gezwungen werden, erneut abgeordnet zu werden? Finde dazu leider keine Rechtsprechung. Ich würde lieber familienfreundlich arbeiten als in die Pension zu gehen. Aber muss ich zu Allem JA sagen?

Wäre super, wenn mir da jemand helfen könnte. :)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

Werbung