Beamter auf Probe / Abordnung andere Behörde

Themen speziell für Bundesbeamte

Moderator: Moderatoren

AngestellterBeamter
Beiträge: 3
Registriert: 11.01.2018 18:53
Behörde:

Beamter auf Probe / Abordnung andere Behörde

Beitrag von AngestellterBeamter » 28.09.2018 11:41

Hallo zusammen,

ich bin momentan Beamter auf Probe und meine (verkürzte) "Probezeit" soll im kommenden Frühjahr enden. Nun werde ich sehr bald zu einer anderen Behörde mit dem Ziel der Versetzung abgeordnet.
Wie verhält es sich in dem Fall mit dem Ablauf der "Probezeit" und der Ernennung zum BaL?
Welche Behörde (unterschiedliche Oberbehörden) ist dann während der Abordnung für die Ernennung zuständig? Beurteilungen werden dann ja vermutlich von beiden Seiten aus fällig?!

Benutzeravatar
Ruheständler
Beiträge: 465
Registriert: 17.07.2013 22:24
Behörde: Zufluchtsort für häusliche Anlässe...

Re: Beamter auf Probe / Abordnung andere Behörde

Beitrag von Ruheständler » 28.09.2018 13:32

Hallo,zu meiner aktiven Zeit war es so das während einer Abordnung zu einer anderen Behörde bei Ernennung zum BAL sich der zu Ernennende zu seiner entsendeten Behörde einfinden musste um die Ernennungsurkunde zu übernehmen,das Verfahren dürfte auch heute noch gültig sein, es ist aber sicherlich auch möglich das die Urkunde von der neuen Dienstelle ausgehändigt wird.
Gruß vom Ruheständler
meine Eltern sagten damals immer wieder:Junge mach aus Deinem Leben was anständiges, Ergebniss : Feinmechaniker, Soldat,Arbeiter,Angestellter,Beamter,Pensionär,was soll ich noch vollbringen ?...

StaatsdienerNr1
Beiträge: 5
Registriert: 09.09.2018 10:58
Behörde:

Re: Beamter auf Probe / Abordnung andere Behörde

Beitrag von StaatsdienerNr1 » 28.09.2018 13:57

Hallo
darf ich fragen wie du es geschafft hast deine Probezeit zu verkürzen? Würde dies auch in Erwägung ziehen, bin BaP für ein Jahr, habe jedoch in der Dienststelle zuvor als Soldat gedient (anderer Dienstort aber dennoch selbe DSt).

AngestellterBeamter
Beiträge: 3
Registriert: 11.01.2018 18:53
Behörde:

Re: Beamter auf Probe / Abordnung andere Behörde

Beitrag von AngestellterBeamter » 28.09.2018 14:34

Danke für die Antwort. Hab ich mir in der Tat schon so gedacht. Bin mal gespannt wie es dann läuft. Nur nicht, dass sich niemand zuständig fühlt :-)

StaatsdienerNr1: BaP ist bei mir von 3 Jahren auf 1 Jahr verkürzt wegen Vordienstzeiten. Ich glaub kürzer geht nicht?!? Jedenfalls bei uns nicht kürzeres erlebt...

sdh1807
Beiträge: 369
Registriert: 24.04.2014 12:11
Behörde:

Re: Beamter auf Probe / Abordnung andere Behörde

Beitrag von sdh1807 » 05.10.2018 08:03

Über den BFD einen Antrag stellen, dass Zeiten bescheinigt werden, die nach Art und Schwere dem entsprachen was du jetzt tust.
Setzt natürlich voraus das es so war.

Werbung