Corona Impfung

Themen speziell für Bundesbeamte

Moderator: Moderatoren

Renate123
Beiträge: 11
Registriert: 21.08.2018 21:02
Behörde:

Corona Impfung

Beitrag von Renate123 » 17.01.2021 15:53

In welche Gruppe fallen bei der Coronaimpfung Bundesbeamte? Ich frage mich auch, ob alle gleich behandelt werden.

Pipapo
Beiträge: 177
Registriert: 26.03.2020 08:30
Behörde:

Re: Corona Impfung

Beitrag von Pipapo » 17.01.2021 16:21

Bundesbeamte werden genauso behandelt, wie alle anderen Menschen. Es gelten die gleichen Regeln.

Pipapo
Beiträge: 177
Registriert: 26.03.2020 08:30
Behörde:

Re: Corona Impfung

Beitrag von Pipapo » 17.01.2021 18:13

Pipapo hat geschrieben: 17.01.2021 16:21 Bundesbeamte werden genauso behandelt, wie alle anderen Menschen. Es gelten die gleichen Regeln.
https://www.bundesregierung.de/breg-de/ ... aq-1788988

Hier die Regelungen. Warum sollte es für den gemeinen Bundesbeamten andere Regeln geben?

BalBund
Beiträge: 34
Registriert: 31.07.2018 19:03
Behörde: BMI

Re: Corona Impfung

Beitrag von BalBund » 18.01.2021 00:09

Weil das BMI vor etwa zwei Wochen in seinem Geschäftsbereich abgefragt hat, wie viele Mitarbeitende von bestimmten Behörden bevorzugt mit Impfungen zu versorgen sind um bestimmte Aufgabengebiete abzusichern vielleicht..?

Pipapo hat geschrieben: 17.01.2021 16:21 Bundesbeamte werden genauso behandelt, wie alle anderen Menschen. Es gelten die gleichen Regeln.
https://www.bundesregierung.de/breg-de/ ... aq-1788988

Hier die Regelungen. Warum sollte es für den gemeinen Bundesbeamten andere Regeln geben?
[/quote]

Renate123
Beiträge: 11
Registriert: 21.08.2018 21:02
Behörde:

Re: Corona Impfung

Beitrag von Renate123 » 18.01.2021 05:34

Ok. Wer sind dann in der „Priorität 3“Personen in besonders relevanter Position in staatlichen Einrichtungen insbesondere in den Vefassungsorganen, in den Regierungen und Verwaltungen...? Sind es die obersten Chefs? Sind es alle ab Gehaltsgruppe xy? Legt es die Behörde selbst fest?

DerHagn
Beiträge: 378
Registriert: 10.04.2010 21:11
Behörde:

Re: Corona Impfung

Beitrag von DerHagn » 18.01.2021 09:12

Ich vermute der gemeine "Schreibtischtäter" wird da nicht zählen. ;)

Hanswurst I.
Beiträge: 217
Registriert: 27.10.2015 11:11
Behörde:

Re: Corona Impfung

Beitrag von Hanswurst I. » 19.01.2021 07:40

Das kommt sicher auch die Tätigkeit an. Mein Chef meinte, ich käme vor ihm... :hehe:

DerHagn
Beiträge: 378
Registriert: 10.04.2010 21:11
Behörde:

Re: Corona Impfung

Beitrag von DerHagn » 19.01.2021 09:41

Mal abwarten, wer wann und überhaupt kommt. ;)

walter2000
Beiträge: 11
Registriert: 06.02.2020 15:03
Behörde: Zollverwaltung

Eilanträge alle abgelehnt?

Beitrag von walter2000 » 22.01.2021 17:03

Wurden bisher alle Eilanträge abgewiesen, die in der Impfpriorisierung einen Grundrechtsverstoß sehen?

Die Priorisierung wurde bereits im Vorfeld kritisiert, doch bisher wurde über Eilanträge entschieden,
deren Antragstellern zumutbar war, sich vor einer Ansteckung durch verstärkte Schutzmaßnahmen und Kontaktvermeidung zu schützen.

Gab es Eilanträge vonseiten Berufstätiger insbesondere von Beamten, die draußen unterwegs sind?

Benutzeravatar
Ruheständler
Beiträge: 774
Registriert: 17.07.2013 22:24
Behörde: Zufluchtsort für häusliche Anlässe...
Geschlecht:

Re: Corona Impfung

Beitrag von Ruheständler » 02.04.2021 20:02

... am 09.04.21 ist mein 1.Impftermin :shock:, ein komisches Gefühl beschleicht mich jetzt Bild
meine Eltern sagten damals immer wieder:Junge mach aus Deinem Leben was anständiges, Ergebnis : Feinmechaniker, Soldat,Arbeiter,Angestellter,Beamter,Pensionär,was soll ich noch vollbringen ?... :mrgreen:

BalBund
Beiträge: 34
Registriert: 31.07.2018 19:03
Behörde: BMI

Re: Eilanträge alle abgelehnt?

Beitrag von BalBund » 02.04.2021 23:07

walter2000 hat geschrieben: 22.01.2021 17:03 Wurden bisher alle Eilanträge abgewiesen, die in der Impfpriorisierung einen Grundrechtsverstoß sehen?
Mir sind aktuell nur zwei erfolgreiche Eilanträge bekannt, diese hatten aber gewisse Besonderheiten wie z.B. Erkrankungen und Behinderungen.

VG Frankfurt a. M., Beschl. v. 29.01.2021 – 5 L 182/21.F; 5 L 179/21.F
VG Dresden, Beschl. v. 29.01.2021 – 6 L 42/21

Die Aussage, dass es den Beamten zumutbar ist, sich auf andere Weise zu schützen ist im Übrigen mMn richtig. Die teilweise erforderlichen persönlichen Schutzmaßnahmen sind mit erheblichen Komforteinbußen bei Verrichtung des Dienstes verbunden, wirken aber nachweislich.

Zudem haben Beamte die in Direktkontakt mit besonders betroffenen Gruppen wie Zuwanderern und Obdachlosen stehen die Möglichkeit durch Bestätigung des Dienstherren bis in Prioritätsgruppe 2 aufzusteigen. Damit ist man noch vor den 60-70 jährigen dran und bekommt nach aktueller Marktverfügbarkeit moderna oder corminaty (Biontech).

sailor
Beiträge: 31
Registriert: 22.06.2018 16:14
Behörde:

Re: Corona Impfung

Beitrag von sailor » 05.04.2021 18:24

Ruheständler hat geschrieben: 02.04.2021 20:02 ... am 09.04.21 ist mein 1.Impftermin :shock:, ein komisches Gefühl beschleicht mich jetzt Bild
Meiner war gestern am 4.4.21 und der 2. ist am 27.6

MikeHH
Beiträge: 5
Registriert: 21.02.2020 07:57
Behörde: Ex Zoll
Geschlecht:

Re: Corona Impfung

Beitrag von MikeHH » 07.04.2021 12:23

1. Termin 12.03.21 und 2. Termin 02.04.21 in Hamburg, ich hab unheimlich viel Glück gehabt.
Wenn ich lese was jetzt wieder mit den Impfstoffen abgeht.

Benutzeravatar
Ruheständler
Beiträge: 774
Registriert: 17.07.2013 22:24
Behörde: Zufluchtsort für häusliche Anlässe...
Geschlecht:

Re: Corona Impfung

Beitrag von Ruheständler » 10.04.2021 12:56

Ruheständler hat geschrieben: 02.04.2021 20:02 ... am 09.04.21 ist mein 1.Impftermin :shock:, ein komisches Gefühl beschleicht mich jetzt Bild
...großes Lob für mein ImpfzentrumBildalles super vorbereitet zügige Durchführung, Impfstoff Biontech
meine Eltern sagten damals immer wieder:Junge mach aus Deinem Leben was anständiges, Ergebnis : Feinmechaniker, Soldat,Arbeiter,Angestellter,Beamter,Pensionär,was soll ich noch vollbringen ?... :mrgreen:

ROI Bär
Beiträge: 7
Registriert: 10.04.2021 22:19
Behörde:

Re: Corona Impfung

Beitrag von ROI Bär » 13.04.2021 21:06

Der Status Beamter, ob Bund/Land oder Kommune, spielt im Rahmen der Coronavirus-Impfverordnung keine Rolle. Die Verordnung richtet sich an gesetzlich krankenversicherte als auch an nicht gesetzlich Krankenversicherte (also privat wie die meisten Beamten) Personen und dann in Abstufung der Impfpriorisierung nach Alter (wird bei aktiven Beamten keine Rolle spielen) und der Vorerkrankungen.

Werbung