Fragen zu Frühpensionierung, Zeugnis und Jobsuche

Themen speziell für Bundesbeamte

Moderator: Moderatoren

Allium
Beiträge: 8
Registriert: 02.11.2020 12:18
Behörde:

Fragen zu Frühpensionierung, Zeugnis und Jobsuche

Beitrag von Allium » 02.11.2020 17:37

Hallo, meine Frage richtet sich vor allem an junge Frühpensionierte:

Habt ihr nach der Früh-Pensionierung ein Arbeitszeugnis vom Dienstherrn gebraucht, um an einen Minijob oder an eine Erwerbstätigkeit zu kommen? Habt ihr schnell was gefunden oder war das eher schwierig? Ich hab einfach bißchen Angst wenn Fragen kommen, warum sind sie nicht mehr im Dienst, warum wurden sie denn so jung pensioniert...wenn man dann sagt aus psychischen Gründen? :cry: :cry: :cry: Was kann man da antworten....Wurdet ihr sowas gefragt nachdem ihr wieder eine Arbeit aufgenommen habt? Habt ihr euch nach der Pensionierung ein Arbeitszeugnis ausstellen lassen?

Liebe Grüße Allium

Andi12
Beiträge: 54
Registriert: 22.12.2008 19:41
Behörde:

Re: Fragen zu Frühpensionierung, Zeugnis und Jobsuche

Beitrag von Andi12 » 18.04.2021 20:30

Also : ich habe keine abschließende Beurteilung bekommen. Da ich Dialysepatient bin, kann ich auch keine noch so kleine Nebentätigkeit ausüben, da ich an den meisten Tagen einfach nicht über genug Power verfüge.

Mfg
Andi12

Allium
Beiträge: 8
Registriert: 02.11.2020 12:18
Behörde:

Re: Fragen zu Frühpensionierung, Zeugnis und Jobsuche

Beitrag von Allium » 17.05.2021 19:05

Hallo Andi, das tut mir leid für dich, Dialyse ist natürlich eine enorme Belastung für den Körper, das kann ich verstehen

Werbung