Guten Morgen

Hier kann man sich vorstellen.

Moderator: Moderatoren

Saschak
Beiträge: 1
Registriert: 16.04.2018 06:38
Behörde:

Guten Morgen

Beitrag von Saschak » 16.04.2018 07:26

Guten Morgen zusammen.

Vorstellungen sind nicht unbedingt mein Spezialgebiet, aber ich versuche es mal:

Ich bin jetzt seit einigen Monaten 42 Jahre alt. Meine Beamtenlaufbahn gD habe ich bei einer Stadtverwaltung im Bereich Öffentliche Betriebswirtschaft begonnen, und diese 2012 abgeschlossen. Im weiteren Verlauf der Probezeit wurde ich im Ausländeramt der Stadt eingesetzt. Schwerpunkte: Asylbewerber im Verfahren, abgelehnte Asylbewerber, Illegale, Geduldete, alles inklusive Passersatzpapierbeschaffung, Identitätsfeststellungen, Festnahmen, Verbringung in Abschiebehaftanstalten oder direkt zu den Abschiebeflughäfen. Durch das hohe Arbeitsaufkommen, bereits vor 09/2015, nebst ungünstigen Arbeits(zeit)Bedingungen seitens des Dienstherrn, bin ich irgendwann dienstunfähig geworden. Ein BEM-Verfahren wurde eingeleitet, der Betriebsarzt kam zu dem Ergebnis, dass ich in vielen Bereichen der Stadtverwaltung, wegen der identischen Kundenlandschaft, nicht einsetzbar sei. Ich habe daraufhin, neben einer Psychotherapie, andere Stellen gesucht und bin jetzt in einer Bundesbehörde - als BaL - tätig.

Leider meint es das Leben derzeit nicht gut mit mir, und die 'Krankheit' ist - durch andere Ursachen - wieder aufgebrochen. Daher möchte ich an der Stelle folgende Frage stellen:
Auf meiner Suche nach geeigneten Foren, die sich mit Depressionen/Burn-Outs und/oder Anpassungsstörungen nahe PTBS befassen, habe ich nirgends ein Forum gefunden, das sich speziell mit psychisch erkrankten Beamten/Angestellten aus den Jobcentern/Ordnungsämtern/Ausländerämtern/BAMF, oder sogar Polizisten befasst. Gibt es überhaupt ein solches Forum? Und wenn ja, wo finde ich es?
(Gerne auch per PN.)

Vielen Dank.

LGS.

Benutzeravatar
Ruheständler
Beiträge: 465
Registriert: 17.07.2013 22:24
Behörde: Zufluchtsort für häusliche Anlässe...

Re: Guten Morgen

Beitrag von Ruheständler » 16.04.2018 09:53

Hallo,
erst einmal herzlich Willkommen hier im Club der Alles - und Besserwisser :mrgreen: hier wirst Du bestimmt viele Beträge von Usern die gleichfalls Fragen und Problemstellungen wegen Depressionen, Burnout gepostet haben, finden.
Ob es im Netz ein spezielles Forum für diese Probleme gibt entzieht sich meiner Kenntniss, aber hier sind doch einige User die sicherlich zu dem Themenbereich hilfreiche Beträgen geben können.
Gruß vom Ruheständler
meine Eltern sagten damals immer wieder:Junge mach aus Deinem Leben was anständiges, Ergebniss : Feinmechaniker, Soldat,Arbeiter,Angestellter,Beamter,Pensionär,was soll ich noch vollbringen ?...

Werbung