Mahlzeit

Hier kann man sich vorstellen.

Moderator: Moderatoren

SheldonCooper
Beiträge: 2
Registriert: 13.11.2012 14:36
Behörde:

Mahlzeit

Beitrag von SheldonCooper » 15.11.2012 12:16

und Hallo,

ich hoffe es sind auch nicht Beamte hier erlaubt, so zu sagen als stimme des gemeinen Volkes :)

Ich bin 34 Jahre alt, habe einen Sohn und die dazu gehörende Mutter ^^ ... Auch habe ich bereits ein wenig hier herumgestöbert und muss sagen das man euch ja teilweise schon bemittleiden muss... zumindest diejenigen unter euch die Ihre Aufgaben ernst nehmen und immer wieder damit zu kämpfen haben, dass der Staat diese Farce weiter aufrechterhält und euch immer wieder Steine in den Weg legt die es euch annähernd unmöglich machen wirklich das zu tun, was die Bürger eigentlich von euch erwarten. Leider allerdings ist das in der (viel zu) freien Wirtschaft nicht besser....

trotzdem wünsche ich allen hier einen schönen Tag und auch schonmal vorab ein schönes Wochenende :D

egyptwoman
Beiträge: 680
Registriert: 26.12.2011 15:54
Behörde:
Wohnort: Hurghada/Ägypten

Re: Mahlzeit

Beitrag von egyptwoman » 16.11.2012 00:20

Na sicher doch, gibt schon den einen oder anderen Nicht-Beamten hier im Forum, teils aus der freien Wirtschaft und weil es beim Staat ja auch Angestellte gibt.
Also sag ich mal herzlich Willkommen.

egyptwoman

Vivi
Beiträge: 6
Registriert: 16.11.2012 13:15
Behörde:

Re: Mahlzeit

Beitrag von Vivi » 16.11.2012 13:25

Hier sind bestimmt ein paar (Noch)Nicht Beamte dabei :D
Willkommen hier im Forum!

Anwaerter
Beiträge: 198
Registriert: 26.09.2012 20:12
Behörde:

Re: Mahlzeit

Beitrag von Anwaerter » 16.11.2012 15:40

Klar, herzlich willkommen!

Aber bevor du gegen die vermeintlichen "Vorteile" im Beamtendienst los ziehst, ich war auch mal in der "freien Wirtschaft"
Da war meine Krankenversorgung besser, die Arbeitsdichte (Pensum) geringer, und die geistigen Anforderungen an mich ein Bruchteil.

Aber ich freue mich, es ist schön, wenn hier einige sind, die durch den Beamtendienst noch nicht so zermürbt sind! :lol:
Es hört sich nicht so schlimm an, wie es ist!

Werbung