Moin Moin

Hier kann man sich vorstellen.

Moderator: Moderatoren

yamahaxj6n
Beiträge: 1
Registriert: 15.06.2012 13:09
Behörde:

Moin Moin

Beitrag von yamahaxj6n » 15.06.2012 13:16

Guten Tag :)

Bin 27 jahre alt (bei dienstantritt 28) und werde ab dem 1.1.2012 in niedersachsen als beamtenanwärter zum justizvollzugsbeamter meinen dienst antreten. :)

nachdem ich viele tests durchlaufen habe hat es letztendlich geklappt.

Nunja jetzt habe ich ein paar fragen:

in welcher welche besoldungsgruppe bin ich als anwärter bzw mit welchem bruttogehalt kann ich rechnen?

muss ich mich jetzt schon um meine pkv kümmern? gibt es da fristen?

muss ich sonst noch irgendwas beachten oder habt ihr tips für mich?

gruß+danke

Steinbock
Beiträge: 916
Registriert: 20.05.2012 11:50
Behörde:
Wohnort: Rheinland-Pfalz

Re: Moin Moin

Beitrag von Steinbock » 15.06.2012 18:13

Hallo,
yamahaxj6n hat geschrieben:Guten Tag :)

Bin 27 jahre alt (bei dienstantritt 28) und werde ab dem 1.1.2012 in niedersachsen als beamtenanwärter zum justizvollzugsbeamter meinen dienst antreten. :)

nachdem ich viele tests durchlaufen habe hat es letztendlich geklappt.
Rückwirkend kann man keine Beamtenausbildung antreten.. ich vermute einen Tippfehler.
Nunja jetzt habe ich ein paar fragen:
in welcher welche besoldungsgruppe bin ich als anwärter bzw mit welchem bruttogehalt kann ich rechnen?
Wirst Du im mittleren Dienst oder im gehobenen Dienst eingestellt ?
muss ich mich jetzt schon um meine pkv kümmern? gibt es da fristen?
Kann ich leider nicht beantworten, da mir der Beginn Deiner Ausbildung nicht bekannt ist.
Natürlich sollte man rechtzeitig eine private Krankenversicherung abschließen und kann heute schon dazu Informationen einholen.

Grüßle vom Steinbock.

Werbung