Augen lasern/Linsenaustausch Beihilfe PKV

Beihilfeforum, Reisekostenforum: Fragen zu Beihilfe, Reisekosten ...

Moderator: Moderatoren

Danni10
Beiträge: 1
Registriert: 16.08.2018 15:37
Behörde: Land NRW

Augen lasern/Linsenaustausch Beihilfe PKV

Beitrag von Danni10 » 16.08.2018 15:39

Liebe User,

kann mir jemand sagen, ob die Beihilfe für Beamte in NRW Operationen zum Ausgleich von Fehlsichtigkeiten sicher bezuschusst? Bei Laser Operationen soll das zumindest in einigen Bundesländern üblich sein. Die Bezuschussung der OP Kosten durch Krankenversicherungen soll sogar verpflichtend sein, weil Fehlsichtigkeiten als Krankheit gelten. Das müsste dann auch für die Implantation einer künstlichen Linse gelten (bei hohen Fehlsichtigkeiten), oder?

Wenn eine neue PKV sagt, dass sie einen solchen Zuschuss erst nach zweijähriger Vertragslaufzeit unterstützen würde frage ich mich, ob das zulässig sein kann. Ist eine solche Schonfristregelung überhaupt zulässig, wenn die Fehlsichtigkeit als Krankheit gilt?

Vielen Dank für eure Einschätzung!

Danni

GFunkt
Beiträge: 96
Registriert: 29.11.2016 18:38
Behörde:

Re: Augen lasern/Linsenaustausch Beihilfe PKV

Beitrag von GFunkt » 16.08.2018 15:53

Danni10 hat geschrieben:
16.08.2018 15:39
kann mir jemand sagen, ob die Beihilfe für Beamte in NRW Operationen zum Ausgleich von Fehlsichtigkeiten sicher bezuschusst? Bei Laser Operationen soll das zumindest in einigen Bundesländern üblich sein.
Gemäß § 4i Abs. 4 BVO NRW i.V.m. Anlage 6 Abschnitt II Nr. 4 nur ausnahmsweise beihilfefähig.

Werbung