Übersichts- und Verwaltungstabelle für Beihilfe und PKV (Überblick behalten)

Beihilfeforum, Reisekostenforum: Fragen zu Beihilfe, Reisekosten, Trennunngsgeld, ...

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
MK70
Beiträge: 96
Registriert: 19.11.2013 13:41
Behörde: Stadt Düsseldorf - Versorgungsamt
Wohnort: 47809 Krefeld
Geschlecht:

Re: Übersichts- und Verwaltungstabelle für Beihilfe und PKV (Überblick behalten)

Beitrag von MK70 » 04.05.2018 10:58

Mahlzeit...

Danke für die neue Version, die schau ich mir später an... ;)

Ich reiche so nach 3-5 Rechnungen ein, parallel an Beihilfe /PKV. ;)
VG MK 8-)

Hugo ten Brink
Beiträge: 1
Registriert: 12.04.2019 11:29
Behörde: LBV NRW - Beamter im Ruhestand
Geschlecht:

Re: Übersichts- und Verwaltungstabelle für Beihilfe und PKV (Überblick behalten)

Beitrag von Hugo ten Brink » 26.04.2019 10:28

Hallo,
bei der Tabelle "Anteile und Übersicht" kann ich den Prozentualen Anteil
der Beihilfe für den Antragsteller (A) bzw. Ehepartner (E) nicht eintragen.
Mit der TAB-Taste werden diese Zellen übersprungen.
Wo liegt der Fehler?
Gruß
Hugo ten Brink

and2
Beiträge: 2
Registriert: 21.05.2019 01:26
Behörde:

Re: Übersichts- und Verwaltungstabelle für Beihilfe und PKV (Überblick behalten)

Beitrag von and2 » 23.05.2019 17:35

Hallo frankybabyy,

vielen Dank für die Arbeit!
Ich finde es immer wieder krass, was es im Internet für Motzer gibt - lass dich durch sowas nicht aus der Ruhe bringen.

Ich wollte ansonsten noch bestätigen, was Hugo ten Brink sagte:
Man kann den prozentualen Anteil für die einzelnen "Gruppen" auf dem kennwortgeschützen Übersichts-Tabellenblatt nicht ändern. Ich kann also für meine Kinder z. B. keine 20 % eintragen und wenn ich dann bei Details "K" eintrage, ist der Satz entsprechend 0 % (weil das Feld eben leer ist) - könntest du das noch anpassen? Ansonsten würde ich ein entsprechendes Tabellenblatt nachbauen, aber wenn du es machst ist es einfacher und es würde denke ich vielen helfen, die die Datei künftig noch herunterladen.

Vielen Danke und Grüße
And

Zilian
Beiträge: 16
Registriert: 07.09.2015 17:09
Behörde:

Re: Übersichts- und Verwaltungstabelle für Beihilfe und PKV (Überblick behalten)

Beitrag von Zilian » 24.05.2019 01:47

In dem Tabellenblatt "Anteile und Übersicht" können nur die % Angaben für den prozentualen Anteil der PKV eingetragen werden, der prozentualen Anteil der Beihilfe wird dann entsprechend der Differenz zu 100% berechnet. Die Berechung erfolgt aber erst beim verlassen des Feldes.

In dem Tabellenblatt "Anteile und Übersicht" ist die die mit "schwarzem Rand unten" markierten Felder eine Eingabe möglich.

and2
Beiträge: 2
Registriert: 21.05.2019 01:26
Behörde:

Re: Übersichts- und Verwaltungstabelle für Beihilfe und PKV (Überblick behalten)

Beitrag von and2 » 25.05.2019 12:13

Zilian hat geschrieben:
24.05.2019 01:47
In dem Tabellenblatt "Anteile und Übersicht" können nur die % Angaben für den prozentualen Anteil der PKV eingetragen werden, der prozentualen Anteil der Beihilfe wird dann entsprechend der Differenz zu 100% berechnet. Die Berechung erfolgt aber erst beim verlassen des Feldes.

In dem Tabellenblatt "Anteile und Übersicht" ist die die mit "schwarzem Rand unten" markierten Felder eine Eingabe möglich.
Stimmt, mein Fehler, den schwarzen Rand habe ich optisch nicht gesehen und irgendwie das Gefühl gehabt, dass es gar nicht geht. Aber es geht! Danke dir!

Nightrider1963
Beiträge: 4
Registriert: 16.01.2020 10:27
Behörde:
Geschlecht:

Re: Übersichts- und Verwaltungstabelle für Beihilfe und PKV (Überblick behalten)

Beitrag von Nightrider1963 » 23.01.2020 09:03

Hallo.
Zu diesem Thema möchte ich mal alle Beihilfeberechtigte ansprechen.
Ich bin kein Freund von Handzetteln und Excellisten. Deshalb habe ich mich hingesetzt und selbst eine Anwendung programmiert.
Wichtig war mir: geringer Zeitaufwand, einfach und benutzerfreundlich, übersichtlich und aussagekräftig.

Hab dazu bei YouTube ein Video eingestellt das meine Anwendung vorstellt. Anschauen kostet nix. :D XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX Dafür aber die Anwendung...... Werbung also - mod

Nightrider1963
Beiträge: 4
Registriert: 16.01.2020 10:27
Behörde:
Geschlecht:

Re: Übersichts- und Verwaltungstabelle für Beihilfe und PKV (Überblick behalten)

Beitrag von Nightrider1963 » 23.01.2020 10:54

Stimmt nicht ganz. Interessenten können 3 Monate kostenlos und uneingeschränkt testen.
Die Entscheidung einer weiteren Nutzung liegt beim Interessenten. Irgendwie muss man ja darauf aufmerksam machen, wenn Sie das dann als Werbung bezeichnen, bitte. Mit einer Nutzungsgebühr von 10.-€/Jahr wird man auch nicht reich. Diese soll lediglich als kleine Anerkennung dienen für monatelangen Programmieraufwand.
Wer also trotzdem mal den Testzeitraum von 3 Monaten kostenlos nutzen möchte, darf sich gerne bei mir melden.

matzi01
Beiträge: 1
Registriert: 05.07.2020 13:55
Behörde:
Geschlecht:

Re: Übersichts- und Verwaltungstabelle für Beihilfe und PKV (Überblick behalten)

Beitrag von matzi01 » 08.07.2020 13:44

Hallo frankybabyy,

vielen Dank für die Übersichtstabelle und die kostenlose Bereitstellung.
Zwei Fragen habe ich:
Anteile und Übersicht:
- Meine Ehefrau hat 70% Beihilfeanspruch bei bestimmten Ausgaben, ist sonst aber gesetzl. versichert. We kann ich das eingeben bei PKV Anteil 0%?
Details:
- Beihilfeerstattung bei Medikamenten. Es werden grundsätzlich immer 3€ abgezogen. Ich bekomme Bundesbeihilfe. dort wird es anders berechnet. Besser wäre es den Abzug manuell eintragen zu können.

Vielen Dank und viele Grüße

HansiHintermeier
Beiträge: 51
Registriert: 26.11.2019 20:04
Behörde:

Re: Übersichts- und Verwaltungstabelle für Beihilfe und PKV (Überblick behalten)

Beitrag von HansiHintermeier » 17.07.2020 11:28

wenn man alles noch mal in excel eingibt, dann hat man ja noch mehr aufwand.
ich machs so: ich zahle alle rechnungen sofort und reiche alle 6 monate alle rechnungen ein. eine kopie behalte ich zuhause bis zur erstattung. dann checke ich ob alles seine richtigkeit hat und vernichte die kopien und fertig. einzige kritik: ich bin auch schon mal mit 3k in vorkasse, wenn ich in einem halbjahr öfter zum arzt musste

Werbung