Kostenerstattung Dienstunfall

Beihilfeforum, Reisekostenforum: Fragen zu Beihilfe, Reisekosten, Trennunngsgeld, ...

Moderator: Moderatoren

Zollschlampe
Beiträge: 18
Registriert: 11.11.2005 12:59
Behörde:

Kostenerstattung Dienstunfall

Beitrag von Zollschlampe » 20.01.2006 10:41

Hallo Freunde , wie sieht es mit der Behandlungskostenerstattung bei
Dienstunfällen aus ? Wird mir dann auch die Praxisgebühr und der Eigenanteil bei z.B. Massagen und Rezepten abgezogen ?

Für eine fundierte Antwort wäre ich dankbar


Eure
Zollschlampe

arme Sau
Moderator
Beiträge: 890
Registriert: 10.11.2005 08:25
Behörde:

Beitrag von arme Sau » 23.01.2006 10:15

Hallo Zollschlampe,
nun, hatte lange keinen Dienstunfall und kann Dir keine 100% Antwort geben.

Bei mir war es so, das die Kosten meines Dienstunfall (Wege-*) alle Kosten vom Dienstherren übernommen wurden. Jedoch mußte ich diese "normal" verauslagen.

Weder Beihilfe noch PKV wurden beteiligt.

Heißt für mich also, das in Deinem Fall auch die Praxisgebühr vom Dienstherren getragen wird.

Rechnungen hab ich direkt der Personalabteilung eingereicht.
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Gibt es andere Antworten ?



Gruß
arme Sau
Grüne Beiträge sind -Mod- Beiträge, schwarze geben meine "private Meinung" wieder!
---------
Wenn der Staat versagt http://www.harrywoerz.de/?pg=0

Totale Überwachung stoppen
http://www.pro-bargeld.com/gefahr-fuer-deutsche-sparer.html

arme Sau
Moderator
Beiträge: 890
Registriert: 10.11.2005 08:25
Behörde:

Beitrag von arme Sau » 23.01.2006 11:16

Uuuuups,
nochmal nachgedacht!

Dir als Privatpatient entsteht doch eigentlich keine Praxisgebühr!
Diese wird ja erst von der Beihilfe in Abzug gebracht.

Da Du die Rechnungen aber direkt im Personalbüro abgibst (nicht über die Beihilfe laufen läßt) fällt keine PG an :-)

----------------------------------------------------------------
andere Meinungen ?

Gruß
arme Sau
Grüne Beiträge sind -Mod- Beiträge, schwarze geben meine "private Meinung" wieder!
---------
Wenn der Staat versagt http://www.harrywoerz.de/?pg=0

Totale Überwachung stoppen
http://www.pro-bargeld.com/gefahr-fuer-deutsche-sparer.html

Werbung