Reisekosten bei Abordnung

Beihilfeforum, Reisekostenforum: Fragen zu Beihilfe, Reisekosten, Trennunngsgeld, ...

Moderator: Moderatoren

Elmar_Forst
Beiträge: 1
Registriert: 10.01.2007 08:04
Behörde:
Wohnort: Münster

Reisekosten bei Abordnung

Beitrag von Elmar_Forst » 10.01.2007 08:08

Hallo,

bei uns (Land NRW) ist jemand mit 0,5 AK zu einer anderen Dienststelle abgeordnet. Jetzt weigert sich die aufnehmende Stelle zur Übernahme der Reisekosten und fordert uns auf, die Reisekosten zu erstatten.

Wie ist die Rechtslage, aus dem LRKG NW und den dazu gehörigen VV kann ich nichts entnehmen.

Vielen Dank im Voraus

Werbung