Debeka-App und BVA-Beihilfe-App

Beihilfeforum, Reisekostenforum: Fragen zu Beihilfe, Reisekosten, Trennunngsgeld, ...

Moderator: Moderatoren

Termini
Beiträge: 14
Registriert: 31.01.2010 18:42
Behörde:

Debeka-App und BVA-Beihilfe-App

Beitrag von Termini » 22.11.2020 21:44

Hallo zusammen,

hat jemand von Euch schon Erfahrungen mit der Debeka- und Beihilfe-App des BVA gesammelt?

Verkürzt sich die Bearbeitungsdauer in der Regel wirklich?

Bei meinem letzten Beihilfe-Antrag sind ab Einwurf in den Briefkasten des Postamtes genau acht Tage (inklusive Wochenende) vergangen, bis das Geld auf meinem Konto war. Der Bescheid kam zwei Tage später per Post. Damit war ich sehr zufrieden.

Mein per Debeka-App am letzten Wochenende eingereichter Erstattungsantrag ist bis heute laut App im Status unverändert. Das ging bei meinem letzten, postalischen Erstattungsantrag deutlich schneller.

Bin gespannt, wie schnell das BVA und die Debeka meine Anträge bearbeiten.

Beste Grüße

blink182
Beiträge: 188
Registriert: 14.04.2013 08:34
Behörde:
Wohnort: irgendwo im nirgendwo

Re: Debeka-App und BVA-Beihilfe-App

Beitrag von blink182 » 23.11.2020 09:08

Hallo.

Meine Mutter ist bei der Debeka versichert und ich erledige das immer für sie.

Die App benutze ich nicht, aber bei der Debeka kann man ja auch online einreichen.

Ob die Bearbeitung auf diesem Weg schneller geht, weiß ich nicht...ich nutze es, weil ich es einfach sehr praktisch finde.

Den Postweg spart man sich ja zumindest schon mal.
Gruß
blink182

BalBund
Beiträge: 43
Registriert: 31.07.2018 19:03
Behörde: BMI

Re: Debeka-App und BVA-Beihilfe-App

Beitrag von BalBund » 23.11.2020 16:04

Die Rückmeldefunktion der App kannst Du vergessen, da hört es beim Status "erfolgreich übertragen" auf. Die Bearbeitung ist aber trotzdem fix, ich kann allerdings keinen signifikanten Geschwindigkeitsunterschied feststellen gegenüber dem Upload auf die Seite.

Für die App spricht aber, dass sie die Barcodes scannen kann, das erspart einiges an doppelseitigen Scans mMn.

Termini
Beiträge: 14
Registriert: 31.01.2010 18:42
Behörde:

Re: Debeka-App und BVA-Beihilfe-App

Beitrag von Termini » 24.11.2020 21:22

Eine Woche nach Absendung des Beihilfeantrages per App ist das Geld bereits auf dem Konto. Der Bescheid wird vermutlich in den nächsten Tagen eingehen. Da kann man wirklich zufrieden sein.

Die Debeka hat noch nichts von sich hören lassen. Früher war es genau umgekehrt.

Termini
Beiträge: 14
Registriert: 31.01.2010 18:42
Behörde:

Re: Debeka-App und BVA-Beihilfe-App

Beitrag von Termini » 17.01.2021 08:13

Die Debeka braucht vom Eingang der Rechnungen bis zum Eingang der Erstattungen auf meinem Konto nach meinen Erfahrungen der letzten drei Monate zwei Wochen.

Das empfinde ich eigentlich als zu lange. Zumal manche Verrechnungsstellen eine Frist von zwei Wochen setzen. Was habt ihr für Erfahrungen gemacht? Nach meiner Erinnerung hat die Debeka früher eine Woche benötigt. Ich hatte dort aber viele Jahre nichts mehr eingereicht.

Acta
Beiträge: 231
Registriert: 10.06.2018 13:59
Behörde:

Re: Debeka-App und BVA-Beihilfe-App

Beitrag von Acta » 19.01.2021 14:32

Beihilfe ca. bis zu 2 Wochen. Debeka bis zu 1 Woche.

Acta
Beiträge: 231
Registriert: 10.06.2018 13:59
Behörde:

Re: Debeka-App und BVA-Beihilfe-App

Beitrag von Acta » 19.01.2021 14:34

Termini hat geschrieben: 17.01.2021 08:13 Die Debeka braucht vom Eingang der Rechnungen bis zum Eingang der Erstattungen auf meinem Konto nach meinen Erfahrungen der letzten drei Monate zwei Wochen.

Das empfinde ich eigentlich als zu lange. Zumal manche Verrechnungsstellen eine Frist von zwei Wochen setzen. Was habt ihr für Erfahrungen gemacht? Nach meiner Erinnerung hat die Debeka früher eine Woche benötigt. Ich hatte dort aber viele Jahre nichts mehr eingereicht.
Und? Mal ins Gesetz geschaut (§ 286 Abs. 3 BGB)? https://www.gesetze-im-internet.de/bgb/__286.html

Termini
Beiträge: 14
Registriert: 31.01.2010 18:42
Behörde:

Re: Debeka-App und BVA-Beihilfe-App

Beitrag von Termini » 22.01.2021 15:15

Und? Was hat dieser Paragraf mit meinem Beitrag zu tun? Hier geht es nicht um eine Entgeltforderung.

Es geht auch überhaupt nicht um Zahlungsverzug, sondern ausschließlich um Erfahrungen.

Martin2006
Beiträge: 16
Registriert: 03.05.2018 22:16
Behörde: Bund

Re: Debeka-App und BVA-Beihilfe-App

Beitrag von Martin2006 » 26.01.2021 08:15

Seitdem ich meine Beihilfeanträge an das BVA per App senden kann, werde diese regelmäßig innerhalb von bis zu 10 Tagen bearbeitet, vielfach sogar innerhalb einer Woche. Das sogar zuletzt über den Jahreswechsel.

Werbung