Gesundheitsfrage richtig beantworten

Beihilfeforum, Reisekostenforum: Fragen zu Beihilfe, Reisekosten, Trennunngsgeld, ...

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
Baumschubser
Beiträge: 836
Registriert: 22.05.2014 08:53
Behörde: JVA
Wohnort: Oberlausitz

Gesundheitsfrage richtig beantworten

Beitrag von Baumschubser » 04.10.2020 11:00

Bei den Gesundheitsfragen ist mein Sohn auf die Frage gestoßen, ob Zähne fehlen. Wie beantwortet man das nun richtig? Ihm wurden aus kosmetischen Gründen, wie bei vielen anderen Kindern auch, im Rahmen der Gebisskorrektur 4 Zähne entfernt, einfach weils sonst nicht in den Kiefer gepasst hätte. Wenn er da jetzt ankreuzt, dass Zähne fehlen, bekommt er doch sicher einen Risikozuschlag aufgebrummt.

Torquemada
Moderator
Beiträge: 3734
Registriert: 04.07.2012 13:08
Behörde: Ruheständler und Privatier
Geschlecht:

Re: Gesundheitsfrage richtig beantworten

Beitrag von Torquemada » 04.10.2020 14:58

Korrekt angeben, dass aufgrund einer kieferorthopädischen Behandlung als Kind/Jugendlicher Zähne entfernt wurden. Risikozuschlag ? Denke nicht.

Werbung