Definitive Pension

Das Forum für Fragen und Probleme von Lehrern.

Moderator: Moderatoren

Ramodran
Beiträge: 5
Registriert: 15.07.2021 11:48
Behörde: Schule
Geschlecht:

Definitive Pension

Beitrag von Ramodran » 15.07.2021 11:55

Hallo zusammen,

ich habe mir von der Gewerkschaft eine Berechnung der Versorgungshöhe erstellen lassen, die auch die bereits in die Bfa gezahlten Beiträge berücksichtigt. Nun steht auf dem Papier der Gewerkschaft, dass das sie keine Gewähr für die Zahlen übernehmen können. Bevor ich die Pensionierung beantrage, würde ich gerne wissen, wo ich die definitiven Zahlen bekommen kann. Gibt es eine Stelle, die mir das bestätigen kann oder mich berät. Es ist insofern etwas speziell, als ich nicht immer Beamter war, sondern eben auch in die Bfa eingezahlt habe. Die Zahlen der zu erwartenenden Bezüge liegen mir von beiden Stellen vor.
Kann mir da jemand helfen?

Ich danke euch.
Grüße, Ramodran

AndyO
Beiträge: 712
Registriert: 17.01.2017 09:50
Behörde: DTAG

Re: Definitive Pension

Beitrag von AndyO » 15.07.2021 13:38

Zusammentreffen von Rente & Pension ist ein schwieriges Thema. Bei dir gelten Landesregelungen. Beim Bund ist es so, dass man per Vergleichsrechnung einen individuellen Rentenfreibetrag zugestanden bekommt, der in Summe maximal die Maximalpension erreicht oder eben darunter liegt. Auf Deutsch: Frag besser bei deiner Versorgungskasse an.

Ozymandias
Beiträge: 77
Registriert: 04.11.2019 17:21
Behörde:

Re: Definitive Pension

Beitrag von Ozymandias » 15.07.2021 14:14

Es gibt auch eine handvoll spezialisierte Rentenberater die auch zu Pensionen beraten.
Das Berufsbild umfasst nicht nur die gesetzliche Rente, sondern auch andere Sozialversicherungen oder auch die betriebliche Altersvorsorge.

Pipapo
Beiträge: 263
Registriert: 26.03.2020 08:30
Behörde:

Re: Definitive Pension

Beitrag von Pipapo » 15.07.2021 14:26

Eine „definitive“ Auskunft wirst du erst erhalten, wenn du in Pension bist. Alle vorher werden unter Vorbehalt sein, auch wenn sie stimmen.

Ramodran
Beiträge: 5
Registriert: 15.07.2021 11:48
Behörde: Schule
Geschlecht:

Re: Definitive Pension

Beitrag von Ramodran » 15.07.2021 17:15

Vielen Dank für eure Antworten. Wenn ich das richtig verstanden habe, kann ich mich ebenso nach der Berechnung der GEW richten, da sowieso alles immer unter Vorbehalt ist. Stimmt das?

AndyO
Beiträge: 712
Registriert: 17.01.2017 09:50
Behörde: DTAG

Re: Definitive Pension

Beitrag von AndyO » 15.07.2021 20:23

Ramodran hat geschrieben: 15.07.2021 17:15 Vielen Dank für eure Antworten. Wenn ich das richtig verstanden habe, kann ich mich ebenso nach der Berechnung der GEW richten, da sowieso alles immer unter Vorbehalt ist. Stimmt das?
Was haben se dir denn als Rentenfreibetrag vorgerechnet? Maximalpension? Kannst 100% deiner Rente ohne Pensionskürzung behalten? Dann wird`s so sein.

Ramodran
Beiträge: 5
Registriert: 15.07.2021 11:48
Behörde: Schule
Geschlecht:

Re: Definitive Pension

Beitrag von Ramodran » 16.07.2021 07:45

Danke. Das hilft mir schon weiter.

Werbung