Umfrage zu dem Thema: Virtual Reality in der Bildung

Das Forum für Fragen und Probleme von Lehrern.

Moderator: Moderatoren

Vinnie
Beiträge: 1
Registriert: 25.02.2020 10:55
Behörde:

Umfrage zu dem Thema: Virtual Reality in der Bildung

Beitrag von Vinnie » 25.02.2020 20:05

Sehr geehrte Damen und Herren,
ich heiße Jan-Vincent Mock und studiere „Virtuelle Realitäten“ an der SRH Hochschule Heidelberg. Zurzeit schreibe ich eine Forschungsarbeit und führe dafür eine Umfrage durch.
Darin geht es um die Anwendung und Etablierung von Virtual Reality in der Bildung. Ich möchte unter anderem herausfinden, welche Einstellungen und Ansichten Lehrer zu diesem Thema haben und welche Probleme eventuell gegen eine momentane Anwendung dieser Technologie sprechen.
Dafür benötige ich Ihre Hilfe.

Die Umfrage richtet sich an alle Lehrer der Sekundarstufe und dauert ca. 5-15 Minuten. Alle Fragen können mit einfachen Ankreuzen per Mausklick beantworte werden.

Link zur Umfrage: https://www.umbuzoo.de/q/Virtual-Realit ... en-URL/de/
Sollte der Link nicht funktionieren, achten Sie bitte darauf, ob Javascript in Ihrem Browser aktiviert ist und aktivieren Sie es entsprechend.
Wenn es weiterhin nicht funktioniert, versuchen Sie es bitte mit einem anderen Browser.

Die erhobenen Daten können niemandem zugeordnet werden; alle Teilnehmer sind vollkommen anonym.
Mein Betreuer und ich haben als Einzige Zugriff auf die Rohdaten. Ihre Daten werden erst mit Ihrer jeweiligen Bestätigung des Buttons „Umfrage Absenden“ an mich übermittelt, das heißt, Sie können die Umfrage jederzeit abbrechen und Ihre bisher eingebenden Daten werden dann direkt gelöscht.
Die von mir statistisch ausgewerteten und analysierten Ergebnisse werden in meiner Forschungsarbeit entsprechend verwendet und können dann nach Fertigstellung eingesehen werden. Für die Umfrage benutze ich das Tool Umbuzoo.

Für weitere Fragen, Anregungen oder Kritik stehe ich Ihnen gerne hier im Forum zur Verfügung.

Ich würde mich sehr über Ihre Teilnahme freuen und bedanke mich im Voraus für Ihre Unterstützung!


Mit freundlichen Grüßen aus Heidelberg

Jan-Vincent Mock

Werbung