Mündliche Noten im Geschichtsunterricht

Das Forum für Fragen und Probleme von Lehrern.

Moderator: Moderatoren

leogoe
Beiträge: 1
Registriert: 03.12.2018 17:41
Behörde:
Geschlecht:

Mündliche Noten im Geschichtsunterricht

Beitrag von leogoe » 03.12.2018 23:13

Liebe Geschichtslehrerinnen, liebe Geschichtslehrer,

in meiner Masterarbeit an der Universität Göttingen beschäftige ich mich unter Leitung von Herrn Sauer mit dem Thema der mündlichen Noten im Geschichtsunterricht. Dieses Thema ist aufgrund seiner Präsenz für Schüler/innen und Lehrer/innen sehr wichtig. Dennoch gibt es diesbezüglich kaum Literatur, Angaben vom Kultusministerium oder andere Hilfestellungen für Lehrkräfte.

Um dieses Vakuum etwas zu füllen, setze ich mich in meiner Masterarbeit hiermit auseinander. Dafür benötige ich allerdings Angaben aus dem Praxisfeld, also von Lehrern und Lehrerinnen wie Ihnen. 



Ich wäre Ihnen daher sehr dankbar, wenn sie unter dem folgenden Link meinen Online-Fragebogen ausfüllen könnten, um mich bei meiner Masterarbeit und der Schließung des Informationsvakuums zu unterstützen. Die erhobenen Daten werden selbstverständlich anonym und vertraulich behandelt.

https://www.soscisurvey.de/test150345/

Die Beantwortung kostet Sie, wie der Pretest zeigt, ca. 15 Minuten. 



Ich bedanke mich bereits jetzt bei Ihnen für ihre Unterstützung!



Mit freundlichen Grüßen

Ein angehender Geschichtslehrer

connigra
Beiträge: 147
Registriert: 01.09.2017 17:23
Behörde: Telekom

Re: Mündliche Noten im Geschichtsunterricht

Beitrag von connigra » 05.12.2018 22:22

Hei,

ob Sie hier wirklich Hilfe für die Masterarbeit finden werden? Eventuell bekommen Sie bei "Lehrerforen.de oder Refererendar.de" mehr feedback.
Viel Erfolg im Studium. conni

Werbung