Assessment Center für den gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienst

Bundeswehrforum: Forum für Themen rund um die Bundeswehr und deren Beamten und Soldaten.

Moderator: Moderatoren

Mike@Bund
Beiträge: 1
Registriert: 22.08.2018 21:19
Behörde:

Assessment Center für den gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienst

Beitrag von Mike@Bund » 22.08.2018 21:23

Ich nehme bald am Assessment Center für den gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienst teil. Kann mir jemand von Euch Tips geben? Besonders der Mathetest macht mir etwas Sorgen, ist alles schon etwas länger her bei mir.

Danke Euch. :)

Acta
Beiträge: 72
Registriert: 10.06.2018 13:59
Behörde:

Re: Assessment Center für den gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienst

Beitrag von Acta » 24.08.2018 05:07

Hallo Mike@Bund,,

das steht mir demnächst auch bevor, da ich keine Lust mehr auf den mD habe und man eh immer für „dumm“ angesehen wird, da man ja nur eine „Ausbildung“ gemacht hat.

Deshalb bin ich auch gespannt, was hier für Tipps gegeben werden und ich freue mich auf die Unterstützung der Kolleginnen und Kollegen.

LG

Acta

Kätzchen
Beiträge: 2
Registriert: 24.08.2018 08:29
Behörde:

Re: Assessment Center für den gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienst

Beitrag von Kätzchen » 24.08.2018 08:54

Off-topic
Acta hat geschrieben:
24.08.2018 05:07
und man eh immer für „dumm“ angesehen wird, da man ja nur eine „Ausbildung“ gemacht hat.
aber dazu muss ich mich einfach äußern...
ich bin auch im mD und ich weiß, dass es auch anders geht. Ich arbeite seit knapp 2 Jahren in meiner Behörde, vorher habe ich recht selbstständig in nem kleinen Handwerksbetrieb gearbeitet und war die Arbeit mit Kollegen nicht gewohnt. Ich hatte große Angst genauso abgestempelt zu werden wie du Acta. Ich kann nicht für die gesamte Behörde sprechen, aber in unserem Referat achtet niemand auf die Amtsbezeichnung. Alle arbeiten gleichberechtigt nebeneinander. Jeder hat seine Stärken und Schwächen und unterstützt seine Kollegen. Ich habe letztens erwähnt, dass ich ein Studium beginne und einer meiner Kollegen, meinte darauf nur "Ach man, wir brauchen doch keine hD Stellen mehr". Er war etwas verwundert, als ich ihn darauf hinwies, dass ich mit meinem Studium erstmal nur in den gD rutschen werde.
Es ist schade, wenn die Kollegen deine Leistung nicht wertzuschätzen wissen, ich frage mich nur, ob sich die Meinung nach einem erfolgreichen Abschluss groß ändern wird.

Ist zwar nicht spezifisch, aber im Internet gibt es zahlreiche Mathetest von Assessment Center die auf die typischen Grundlagen abzielen. Ich denke, sich die mal zur Vorbereitung anschauen, wird nicht schaden.

Da ich leider nichts groß zur Beantwortung der Anfangsfrage beitragen kann, bleibt mir noch viel Erfolg für das Assessment Center zu wünschen.

LG

Werbung