Koordinierungsstelle Flüchtlingsverteilung Bund (KoST)

Forum für die Beamten der Deutschen Bahn.
Antworten
Jaschner
Beiträge: 7
Registriert: 22.11.2015 21:11
Behörde:

Koordinierungsstelle Flüchtlingsverteilung Bund (KoST)

Beitrag von Jaschner » 22.11.2015 21:34

Ich habe eine kurzfristige Einladung vom Bundeseisenbahnvermögen Hannover bekommen für eine Info Veranstaltung in Hannover. Dabein geht es um die Personellen Unterstützung der Koordinierungsstelle Flüchtlingsverteilung Bund (KoSt) in München. Bei der Tätigkeit soll es sich vorrangig um eine Dispoententätigkeit handeln, die einen 24stündigen Schichtbetrieb erfordert, so in den Anschreiben. Was als Norddeutscher mit Kindern ja wirklich nicht so Atraktiv ist. Z.zt bin ich zu Jobservice abgeschoben. Hat hier schon Jemand erfahrungen gemacht.

Rhein-Bahner
Beiträge: 102
Registriert: 02.11.2013 22:23
Behörde:

Re: Koordinierungsstelle Flüchtlingsverteilung Bund (KoST)

Beitrag von Rhein-Bahner » 22.11.2015 22:39

Nun, es ist halt erstmal eine Anfrage bzw. Einladung zu einer Infoveranstaltung. Wenn du Interesse hast geh mal hin. Vielleicht gibts sowas oder ähnliches ja auch mal in deiner Gegend in Nordeutschland. Ist das dann als Abordnung oder Versetzung geplant, dazu steht wohl noch nichts im Einladungsschreiben? Frag mal deinen Referenten bzw. das BEV. Aber München macht ja für dich wenig Sinn, denn im Südlichen Raum gibt es genügend MA bei DB Jobservice. Außer du willst unbedingt nach München. Kann ja sein...... :roll:

Torquemada
Beiträge: 2148
Registriert: 04.07.2012 13:08
Behörde:

Re: Koordinierungsstelle Flüchtlingsverteilung Bund (KoST)

Beitrag von Torquemada » 23.11.2015 07:36

Interessant, dass der ganze rechtswidrige Quatsch, der juristisch seit 12 Jahren gegen die Telekom von Gerichten aufgearbeitet wird, auch so bei der Bahn läuft.

jaschatz
Beiträge: 100
Registriert: 18.05.2013 10:49
Behörde: ghost railway

Re: Koordinierungsstelle Flüchtlingsverteilung Bund (KoST)

Beitrag von jaschatz » 23.11.2015 13:45

ich sehe es wie Rhein-Bahner.

Hingehen, zuhören und dann erst reagieren. Man sollte sich doch der nächste sein.

Wenn man frei und noch jung genug ist, sich der Herausforderung stellt, warum nicht.

Ansonsten abwarten und Tee trinken

echterBAHNER
Beiträge: 64
Registriert: 24.06.2015 16:41
Behörde:

Re: Koordinierungsstelle Flüchtlingsverteilung Bund (KoST)

Beitrag von echterBAHNER » 23.11.2015 16:53

Ruf mal beim besonderen Personalrat vom BEV in Hannover an. Ich habe von dort folgende Info um was es geht. Koordination von Flüchtlingen bezüglich der weiterreise. Unterbringung von dir und den Kollegen in einem Hotel mit Vollverpflegung, großzügiger finanzieller Ausgleich wegen den höheren Kosten in München, 14 Tage arbeiten am Stück, 14 Tage frei. 3 Schicht System, maximal für 3 Monate dahin.

echterBAHNER
Beiträge: 64
Registriert: 24.06.2015 16:41
Behörde:

Re: Koordinierungsstelle Flüchtlingsverteilung Bund (KoST)

Beitrag von echterBAHNER » 23.11.2015 17:10

Torquemada hat geschrieben:Interessant, dass der ganze rechtswidrige Quatsch, der juristisch seit 12 Jahren gegen die Telekom von Gerichten aufgearbeitet wird, auch so bei der Bahn läuft.
Mein Anwalt meinte das bei der DB sich die zuständigen sich vorher nirgends kundig gemacht haben. Bei den Infoschreiben die ich bisher bekam war er immer gut am lachen

jaschatz
Beiträge: 100
Registriert: 18.05.2013 10:49
Behörde: ghost railway

Re: Koordinierungsstelle Flüchtlingsverteilung Bund (KoST)

Beitrag von jaschatz » 23.11.2015 17:58

.......und alles auf Kosten des Staates

......wer die Musik bestellt, der bezahlt :lol:

Torquemada
Beiträge: 2148
Registriert: 04.07.2012 13:08
Behörde:

Re: Koordinierungsstelle Flüchtlingsverteilung Bund (KoST)

Beitrag von Torquemada » 23.11.2015 18:59

echterBAHNER hat geschrieben:
Torquemada hat geschrieben:Interessant, dass der ganze rechtswidrige Quatsch, der juristisch seit 12 Jahren gegen die Telekom von Gerichten aufgearbeitet wird, auch so bei der Bahn läuft.
Mein Anwalt meinte das bei der DB sich die zuständigen sich vorher nirgends kundig gemacht haben. Bei den Infoschreiben die ich bisher bekam war er immer gut am lachen

Richtig. Man schreibt eben irgendwas raus, egal wie komisch das ist.
Solche Einsätze wie die tolle Arbeit in München können nicht einfach angeordnet werden.

echterBAHNER
Beiträge: 64
Registriert: 24.06.2015 16:41
Behörde:

Re: Koordinierungsstelle Flüchtlingsverteilung Bund (KoST)

Beitrag von echterBAHNER » 24.11.2015 17:48

wird auch nicht angeordnet, sie suchen freiwillige

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Werbung