Rechtsgrundlagen beim Bewerbermanagment

Feuerwehrforum: Forum für Angehörige der Berufsfeuer und der freiwilligen Feuerwehr

Moderator: Moderatoren

Dami
Beiträge: 1
Registriert: 05.02.2021 08:52
Behörde:

Rechtsgrundlagen beim Bewerbermanagment

Beitrag von Dami » 11.02.2021 08:58

Hallo alle zusammen,

ich hoffe hier kann mir jemand weiterhelfen. Es geht darum, ich bin momentan in der Ausbildung zum Regierungssekretär und im laufe dieser Ausbildung durchlaufe ich mehrere untergeordnete Behörden meines neuen Arbeitbgebers. Nun nähere ich mich dem Ende des ersten Ausbildungsabschnitts und meine Praxisanleiterin bat mich eine kleine Abschlussarbeit zu schreiben.

Das Thema dieser Abschlussarbeit sollte sein "Welche Rechtsvorschriften liegen bei uns im Bereich vor?", ich befinde mich momentan im Bewerberbüro der örtlichen Feuerwehr.
Leider wurde das Thema in der Berufsschule noch nicht behandelt und ich selbst habe leider reichlich wenig Erfahrung mit diesem Gebiet, da es während meiner bisherigen Ausbildung auch noch nie wirklich Thema war.

Natürlich habe ich mich bereits selbst, hauptsächlich über das Internet, so gut es ging informiert.
Dabei bin ich auch auf einiges gestoßen und hier komme ich auch endlich zu meiner Frage :D :

Fällt jemandem noch etwas ein das ich übersehen haben könnte?

Ich liste hier einmal kurz das von mir gefunde auf.

- BeamtStG
- Landesbeamtengestz
- Feuerwehrlaufbahnverordnung
- Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz (AGG)
- Datenschutzrecht (DSGVO, BDSG, Landesdatenschutzgesetz)
- Grundgesetz
- Landesgleichstellungsgesetz
- Personalvertretungsgesetz (PersVG)
- SGB (Sozialgesetzbuch)
- GGO
- FwG Feuerwehrgesetz

Pipapo
Beiträge: 124
Registriert: 26.03.2020 08:30
Behörde:

Re: Rechtsgrundlagen beim Bewerbermanagment

Beitrag von Pipapo » 11.02.2021 09:31

Warum fragst du nicht die Kollegen im Büro?

Werbung