Zuweisung widersprechen - Standorte Telekom

Forum für Mitarbeiter der Telekom, sowie der deutschen Post.

Moderator: Moderatoren

Buchhalter-Telko
Beiträge: 13
Registriert: 29.03.2018 15:52
Behörde: Deutsche Telekom

Zuweisung widersprechen - Standorte Telekom

Beitrag von Buchhalter-Telko » 30.03.2018 11:59

Hallo Forumsteilnehmer,

macht es aktuell überhaupt aus dem rechtlichen Blickwinkel Sinn, einer Zuweisung zu wiedersprechen ?
Aus gesundheitlichen oder familiären Gründen, Pflege eines Angehörigen - oder soll man sich seinem Schicksal ergeben und einem damit verbundenem Ortswechsel mit Umzug oder Aufnahme einer Zweitwohnung ? Ggf. kann man die Zuweisung auch als Überbrückung für den ER sehen (alternativ droht bei Nichtantritt/Krankheit vermutlich das Dienstunfähigkeits-Verfahren), der aber erst in 2,5 Jahren genommen werden kann - Voraussetzung vom Alter ist leider erst Ende 2020 erreicht.

Welche Standorte sind aktuell von der Telekom favorisiert für Zuweisungen und welche Standorte kommen für einen Beschäftigten aus Reutlingen mit ca. 100 km im Umkreis in Frage, ohne einen Umzug vornehmen zu müssen - hier für den mittleren nichttechnischen Dienst ?


Vielen Dank

dibedupp
Beiträge: 1850
Registriert: 03.12.2012 11:20
Behörde:

Re: Zuweisung widersprechen - Standorte Telekom

Beitrag von dibedupp » 30.03.2018 13:57

Wo und bei welcher Einheit hast du denn bisher gearbeitet?

Buchhalter-Telko
Beiträge: 13
Registriert: 29.03.2018 15:52
Behörde: Deutsche Telekom

Re: Zuweisung widersprechen - Standorte Telekom

Beitrag von Buchhalter-Telko » 30.03.2018 16:51

zuletzt eingesetzt bei DT KS

Buchhalter-Telko
Beiträge: 13
Registriert: 29.03.2018 15:52
Behörde: Deutsche Telekom

Re: Zuweisung widersprechen - Standorte Telekom

Beitrag von Buchhalter-Telko » 30.03.2018 16:58

war bei verschiedenen Tochtergesellschaften, Zuweisungen bei VCS - zwischendurch auch mal bei der Mutter.
Vom Betätigungsfeld habe ich einige Stellen gehabt, die in der Regel immer "heimatnah" waren. Jetzt droht mir ein ähnliches Schicksal, wie es auch schon vielen Kollegen ergangen ist und auch oftmals hier geschrieben wird.

AndyO
Beiträge: 358
Registriert: 17.01.2017 09:50
Behörde: DTAG

Re: Zuweisung widersprechen - Standorte Telekom

Beitrag von AndyO » 31.03.2018 08:16

Es gibt 2 Dinge, die dich retten können:

Du bist Kommunalpolitiker oder hast pflegebedürftige Angehörige.

Ansonsten laufen die Dinge auf Versetzung oder DDU raus.

dibedupp
Beiträge: 1850
Registriert: 03.12.2012 11:20
Behörde:

Re: Zuweisung widersprechen - Standorte Telekom

Beitrag von dibedupp » 31.03.2018 09:44

Wie ich so höre, wird es immer schwerer, erfolgreich gegen eine Zuweisung vorgehen zu können.
Am am Besten wartest du mal auf die Userin Telekommiker, die kennt sich mehr in der Materie aus.

Torquemada
Moderator
Beiträge: 2934
Registriert: 04.07.2012 13:08
Behörde: Ruheständler und Privatier

Re: Zuweisung widersprechen - Standorte Telekom

Beitrag von Torquemada » 31.03.2018 10:02

AndyO hat geschrieben:
31.03.2018 08:16
Es gibt 2 Dinge, die dich retten können:

Du bist Kommunalpolitiker oder hast pflegebedürftige Angehörige.

Schöffe geht auch. Oder ein hieb- und stichfestes Gutachten, dass man im Umkreis von 100 Km sehr gut arbeiten kann und das auch bei verschiedenen Einsätzen jahrelang bewiesen hat. Stichwort: Tägliches persönliches Umfeld muss gegeben sein. Ein Beamter ist nicht automatisch dienstunfähig, weil er keine Zweitwohnung beziehen kann. Hängt auch stark von deinem Wohnort ab, wegen Zuständigkeit jeweiliges Verwaltungsgericht.
Alles muss dann im Zweifelsfall gerichtlich auseinandergesetzt werden.

Entspannender Lesetipp zu Ostern:

Der seltsame Fall des Dr. Jekyll und Mr. Hyde

Metro
Beiträge: 131
Registriert: 21.05.2017 19:51
Behörde:

Re: Zuweisung widersprechen - Standorte Telekom

Beitrag von Metro » 31.03.2018 10:48

dibedupp hat geschrieben:
31.03.2018 09:44
Am am Besten wartest du mal auf die Userin Telekommiker, die kennt sich mehr in der Materie aus.
Stimmt.

Oder einfach selber mal nachlesen.

Gibts denn jetzt hier noch Fragen? Dann einfach mal die Fragen stellen.

Wenn keiner mehr hier eine Frage hat, könnte der Mod diesen Thread ja auch zumachen.

Buchhalter-Telko
Beiträge: 13
Registriert: 29.03.2018 15:52
Behörde: Deutsche Telekom

Re: Zuweisung widersprechen - Standorte Telekom

Beitrag von Buchhalter-Telko » 31.03.2018 13:15

Vielen Dank für die hilfreichen Antworten - dann muss ich wohl in die Kommunalpolitik gehen.
Reicht es aus, wenn man z. B. in einem Gemeinderat sitzt oder muss man ein ständiges politisches Amt ausüben ?

Muss der pflegende Angehörige eine Pflegestufe haben - oder reicht hier eine Betreuung ohne Pflegestufe ?

Torquemada
Moderator
Beiträge: 2934
Registriert: 04.07.2012 13:08
Behörde: Ruheständler und Privatier

Re: Zuweisung widersprechen - Standorte Telekom

Beitrag von Torquemada » 31.03.2018 14:05

Buchhalter-Telko sollte alle Beiträge von "Telekommiker" der letzten 8 Wochen lesen.

Da werden Sie geholfen.... ;)

Buchhalter-Telko
Beiträge: 13
Registriert: 29.03.2018 15:52
Behörde: Deutsche Telekom

Re: Zuweisung widersprechen - Standorte Telekom

Beitrag von Buchhalter-Telko » 31.03.2018 14:09

mache ich - danke für den Tipp

Metro
Beiträge: 131
Registriert: 21.05.2017 19:51
Behörde:

Re: Zuweisung widersprechen - Standorte Telekom

Beitrag von Metro » 31.03.2018 14:27

Torquemada hat geschrieben:
31.03.2018 14:05
Buchhalter-Telko sollte alle Beiträge von "Telekommiker" der letzten 8 Wochen lesen.

Da werden Sie geholfen.... ;)
Und wie Sie da geholfen werden! Wobei, wenn ich´s recht bedenke, sollten doch auch die Beiträge von Bilanzfuzzi, Buchhalter, Rechtlerin und weiteren, bedeutenden Vorgängern unbedingt gründlich studiert werden (Soweit sie noch vorhanden sind. Eine nicht unbeachtliche Zahl dieser kostbaren Kleinodien wurde ja durch moderatorengesteuerte Aufräumarbeiten dauerhaft entstellt oder sogar unwiederbringlich vernichtet, noch bevor die historische Bedeutung dieser verblichenen Mitglieder erkannt wurde und sämtliche Werke unter Schutz gestellt werden konnten.) Wenn die alle gelesen sind, bleiben garantiert keine Fragen mehr offen.

Da keiner wohl mehr Fragen hier hat, kann dieser Thread jetzt doch zugemacht bitte werden. Danke.

Metro
Beiträge: 131
Registriert: 21.05.2017 19:51
Behörde:

Re: Zuweisung widersprechen - Standorte Telekom

Beitrag von Metro » 31.03.2018 15:24

Buchhalter-Telko hat geschrieben:
31.03.2018 13:15
Muss der pflegende Angehörige eine Pflegestufe haben - oder reicht hier eine Betreuung ohne Pflegestufe ?
Ein klares Nein. Die Pflegestufe des pflegenden Angehörigen bleibt auf jeden Fall unberücksichtigt. Damit dürfte auch die letzte offene Frage beantwortet sein - oder sonst einfach mal in den Beiträgen der genannten Mitglieder nachlesen.

Buchhalter-Telko
Beiträge: 13
Registriert: 29.03.2018 15:52
Behörde: Deutsche Telekom

Re: Zuweisung widersprechen - Standorte Telekom

Beitrag von Buchhalter-Telko » 31.03.2018 19:19

Hallo Metro,

vielen Dank für die Antwort, xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx nein, so nicht mod
Ich kann mir jetzt aber nicht vorstellen, dass die Telekom einen Grund bei einer Betreuung bei einer Zuweisung anerkennt - und das ohne Pflegestufe. Aber im Gegensatz dazu, bei den Gründen der betreuenden oder unterhaltspflichtigen Kindern mögliche Gründe gegen eine Zuweisung verneint. Das wurde ja auch in bekannten Gerichtsurteilen x-mal von der Telekom bestätigt.
Ich tendiere hier gefühlsmäßig dazu, dass wenn überhaupt, eine Pflegegrad vorliegen muss - kann mich aber auch täuschen. Ein Urteil habe ich leider noch nicht gelesen, in dem ein Beamter einen solchen Grund angegeben hat.

Und nochmals zum Mitlesen:
Ich kenne keine Aufstellung mit den noch aktuellen Standorten z. B. von den VCS´n, zu denen die Telekom aktuell zuweist.
Auch hatte ich gefragt, welche Standort denn für meinen Wohnort in erreichbarer Nähe liegen - also im Umkreis von 100 km.

XXXXXXXXXXXXXXXXX Nee....so auch nicht...mod

MissT
Beiträge: 66
Registriert: 13.09.2012 22:23
Behörde:

Re: Zuweisung widersprechen - Standorte Telekom

Beitrag von MissT » 31.03.2018 19:52

Buchhalter-Telko hat geschrieben:
31.03.2018 19:19

Ich kenne keine Aufstellung mit den noch aktuellen Standorten z. B. von den VCS´n, zu denen die Telekom aktuell zuweist.
Die VCS Standorte sind: Regensburg, Mannheim, Dortmund, Bremerhaven, Braunschweig
Das war's

Werbung