Beendigung der Abordnung

Forum für Mitarbeiter der Telekom, sowie der deutschen Post.
Antworten
Sonnenschein55
Beiträge: 20
Registriert: 02.03.2016 10:43
Behörde:

Beendigung der Abordnung

Beitrag von Sonnenschein55 » 12.10.2016 10:28

Guten Morgen,

Ich bin seit 2010 zu anderen Behörden abgeordnet. Diese läuft nun aus und wird auch nicht verlängert. Von beiden Seiten besteht kein Interesse mehr.
Mein großer gelber AN müsste mich ja jetzt wieder zurück nehmen. Leider haben sie wohl keine angemessene Beschäftigung für mich. Ich bin z. Zt. bereits seit 5 Wochen krank geschrieben. Mein Arzt schreibt mich auch weiter krank. Auch wenn ich bei der Post nicht angemessen beschäftigt werde, würde er mich weiter krank schreiben. Das würde mir sehr gut passen, da ich überlege den Konzern mit DDU zu verlassen, da mir eine anderweitige Beschäftigung vorliegt.
Habt Ihr Erfahrung mit so einem Prozess? Soll ich es jetzt einfach aussitzen und abwarten was passiert?

Viele Grüße

seppel
Beiträge: 54
Registriert: 23.07.2011 10:44
Behörde:

Re: Beendigung der Abordnung

Beitrag von seppel » 12.10.2016 13:16

du brauchst dich im Grunde nicht weiter drum kümmern. Mußt halt nur immer weiter die Krankschreibungen vom Arzt einreichen. Irgendwann meldet sich das große Gelbe bei dir (bzgl. Amtsarzt,Vertrauensarzt, Betr.Arzt...) kann aber Monate dauern, keine Panik. Im Forum ist zu dem Thema schon viel geschrieben worden.

Sonnenschein55
Beiträge: 20
Registriert: 02.03.2016 10:43
Behörde:

Re: Beendigung der Abordnung

Beitrag von Sonnenschein55 » 13.10.2016 06:25

Vielen Dank für die Antwort. Dann warte ich mal ab....

Sonnenschein55
Beiträge: 20
Registriert: 02.03.2016 10:43
Behörde:

Re: Beendigung der Abordnung

Beitrag von Sonnenschein55 » 21.12.2016 20:00

Guten Abend,
Mein gelber Arbeitgeber hat noch einmal mit mir Kontakt aufgenommen. Ich habe kein gutes Gefühl. Ich glaube sie wollen mir meine Rückkehr sehr unangenehm machen, damit ich vielleicht in DDU gehe.
Ende Februar läuft meine Teilzeit aus. Jetzt stellen sie die Frage ob ich die weiter beantragen möchte. Im Prinzip schon, aber wenn ich jetzt nich längere Zeit krankgeschrieben bin, könnte ich doch erstmal die vollen Bezüge nehmen und falls sich doch was ergibt, wieder meine Stunden reduzieren. Oder poker ich da jetzt zu hoch?

Viele Grüße

Sonnenschein55
Beiträge: 20
Registriert: 02.03.2016 10:43
Behörde:

Re: Beendigung der Abordnung

Beitrag von Sonnenschein55 » 28.12.2016 19:25

Keiner eine Meinung ? :-(

Dienstunfall_L
Beiträge: 196
Registriert: 07.03.2015 11:05
Behörde:

Re: Beendigung der Abordnung

Beitrag von Dienstunfall_L » 28.12.2016 23:34

Ich schicke dir eine PN.
Die dort genannten Erfahrungen sind allerdings nicht aus Bereich Telekom / Deutsche Post.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste

Werbung