Verfällt Urlaub bei Erkrankung

Forum für Mitarbeiter der Telekom, sowie der deutschen Post.

Moderator: Moderatoren

Graubart
Beiträge: 29
Registriert: 13.01.2020 17:31
Behörde: Telekom
Wohnort: Bayern
Geschlecht:

Verfällt Urlaub bei Erkrankung

Beitrag von Graubart » 13.09.2021 12:00

Hallo
verfällt der Urlaubsanspruch wenn ich den EU wegen Erkrankung und eventuellen BEM nicht nehmen kann?
Kann man das BEM unterbrechen zur Urlaubsabwicklung, kann es mir kaum vorstellen da ich da ja unter "krank" geführt werde, oder?
Danke und Servus

psi
Beiträge: 27
Registriert: 25.02.2017 16:35
Behörde: Telekom

Re: Verfällt Urlaub bei Erkrankung

Beitrag von psi » 13.09.2021 21:24

Hallo
Dein Urlaub verfällt nicht, während du krank bist. Wenn du in DDU gehst bekommst du die nicht genommenen Tage sogar ausbezahlt.
Allerdings
Die rechnen da nur mit 20 Tagen pro Kalenderjahr und anteilig der Zeit im Kalenderjahr, bis du in DDU gegangen bist.
Z.B. gehst am 1.7. in Pension und hattest vom 1.1. bis 30.6.10 Tage Urlaub, dann gibt es nix.

Ach ja, und um auf die Frage mit dem BEM zu kommen
Während dem BEM bist du ja noch krankgeschrieben, also gibt es da auch keinen Urlaub. Macht ja auch keinen Sinn, du sollst dich ja wieder an die Arbeit gewöhnen.

Graubart
Beiträge: 29
Registriert: 13.01.2020 17:31
Behörde: Telekom
Wohnort: Bayern
Geschlecht:

Re: Verfällt Urlaub bei Erkrankung

Beitrag von Graubart » 13.09.2021 22:20

Danke schon mal für die erste Antwort.
DDU ist nicht mein Ziel.
Ich bin momentan krankgeschrieben und möchte noch bis Ende Oktober krankgeschrieben bleiben. Ich habe noch 5 Wochen EU für 2021, 3 Wochen waren momentan geplant, bin aber krank, sind dann wahrscheinlich gutgeschrieben worden?
Ich möchte wieder in den DIenst zurück, aber auch den EU nicht verschenken.
Wenn ich ab Nov BEM starte werde ich den EU nicht nehmen können, wird er dann für 2022 gutgeschrieben?

Werbung