Lohnsteuerbescheinigung 2020

Forum für Mitarbeiter der Telekom, sowie der deutschen Post.

Moderator: Moderatoren

Hanswurst I.
Beiträge: 217
Registriert: 27.10.2015 11:11
Behörde:

Re: Lohnsteuerbescheinigung 2020

Beitrag von Hanswurst I. » 15.03.2021 12:14

Je später desto warten... meine SE ist seit letzter Woche draussen und das war schon spät.

derpostler
Beiträge: 39
Registriert: 19.12.2018 07:05
Behörde:
Geschlecht:

Re: Lohnsteuerbescheinigung 2020

Beitrag von derpostler » 17.03.2021 13:52

Drahtesel hat geschrieben: 10.03.2021 16:27

Ich hab meine über Elster am 15.02. abgeholt.



Hallo
Wo finde ich das denn bei Elster ?
Ich hab im Portal nix gefunden wo man die abruft.
Danke
Gruss

Drahtesel
Beiträge: 72
Registriert: 27.05.2013 14:12
Behörde: jou, fröher mol

Re: Lohnsteuerbescheinigung 2020

Beitrag von Drahtesel » 17.03.2021 14:51

derpostler hat geschrieben: 17.03.2021 13:52
Drahtesel hat geschrieben: 10.03.2021 16:27

Ich hab meine über Elster am 15.02. abgeholt.



Hallo
Wo finde ich das denn bei Elster ?
Ich hab im Portal nix gefunden wo man die abruft.
Danke
Gruss

Belegabruf
Ich habs über die Software vom Discouter um die Ecke abgerufen, da ist Elster integriert.
Die CD gabs wieder nach Weihnachten und kostet ca. 5 Euro, geht aber auch so.
Allerdings muss man ein Zertifikat und einen Abrufcode vom Finanzamt haben.
Hier ist es ganz gut beschrieben:
https://www.finanztip.de/belegabruf/

Abrufbar sind alle Belege die ans Finanzamt automatisch übermittelt werden, auch z.B. Bescheinigung der Krankenkasse - für sich selbst und die Ehefrau. ;)
Das macht einmal Arbeit-ist aber für die Folgejahre dann einfacher.
:arrow:
Gruß

drahtiger Esel ;)

Drahtesel
Beiträge: 72
Registriert: 27.05.2013 14:12
Behörde: jou, fröher mol

Re: Lohnsteuerbescheinigung 2020

Beitrag von Drahtesel » 17.03.2021 16:32

Nachtrag: war heute auch in Papierform im analogen Briefkasten.
:arrow:
Gruß

drahtiger Esel ;)

derpostler
Beiträge: 39
Registriert: 19.12.2018 07:05
Behörde:
Geschlecht:

Re: Lohnsteuerbescheinigung 2020

Beitrag von derpostler » 20.03.2021 07:46

Drahtesel hat geschrieben: 17.03.2021 14:51
derpostler hat geschrieben: 17.03.2021 13:52
Drahtesel hat geschrieben: 10.03.2021 16:27

Ich hab meine über Elster am 15.02. abgeholt.



Hallo
Wo finde ich das denn bei Elster ?
Ich hab im Portal nix gefunden wo man die abruft.
Danke
Gruss

Belegabruf
Ich habs über die Software vom Discouter um die Ecke abgerufen, da ist Elster integriert.
Die CD gabs wieder nach Weihnachten und kostet ca. 5 Euro, geht aber auch so.
Allerdings muss man ein Zertifikat und einen Abrufcode vom Finanzamt haben.
Hier ist es ganz gut beschrieben:
https://www.finanztip.de/belegabruf/

Abrufbar sind alle Belege die ans Finanzamt automatisch übermittelt werden, auch z.B. Bescheinigung der Krankenkasse - für sich selbst und die Ehefrau. ;)
Das macht einmal Arbeit-ist aber für die Folgejahre dann einfacher.

Danke...habs hinbekommen :-)

Abruf hat funktioniert.....es wurde allerdings nicht in die Erklärung übernommen....vielleicht lag das daran das ich bereits an der Erklärung am arbeiten war und hatte den knopf : " Daten aus 2019 übernehmen " bereits gedrückt. Somit musste ich in der Anlage N
alle daten aus dem Abruf von hand korrigieren( und das waren einige da in 2020 durch rückkehr mehrere AG vorhanden waren und addiert werden mussten)

Ja...der papierbeleg ist auch gekommen.

Werbung