Beiträge PBeaKK / Pflegepflichtversicherung 2021

Forum für Mitarbeiter der Telekom, sowie der deutschen Post.

Moderator: Moderatoren

vossloch
Beiträge: 81
Registriert: 10.02.2012 10:36
Behörde:

Re: Beiträge PBeaKK / Pflegepflichtversicherung 2021

Beitrag von vossloch » 09.06.2021 15:46

bruno14 hat geschrieben: 04.06.2021 16:44 Ich habe mich schon genug aufgeregt nach dem ich den Brief der PPV erhalten habe.
Demnach zahle ich in anderthalb Jahren 100% mehr. Unglaublich.

Jetzt zu meiner Frage:
Bin seit Jahren pensioniert und zahle noch zusätzlich einen gesetzlichen Teil 1,525 %an Pflegeleistung Warum?
Ich bin nicht gesetzl.versichert und ich habe doppelt und dreifache Kosten an Pflegeversicherung,Von meiner 1,2 prozentigen
Besoldungserhöhung bleiben mir sage und schreibe 6€ übrig. Wahnsinn!!

Zitat......Ich habe mal den Ombudsmann der PKV angeschrieben, mit der Bitte die Höhe der Beiträge zu überprüfen. Mal sehen was der antwortet.
Schön, wenn ich nicht der Einzige wäre."
Bitte uns auf dem Laufenden halten.

Danke
Gruß Bruno
Habe Antwort vom Ombudsmann bekommen: Ich soll mein Anliegen erst beim Versicherer vortragen.
An den Versicherer (PBeaKK) geschrieben. Vorher habe ich mir noch mal die Begründung der Beitragserhöhung angesehen. Die Leistungen der PPV sind im Zeitraum von 2014 bis 2020 um 90% gestiegen. Meine Beiträge sind in dem Zeitraum 01.01.2015 bis zum 01.07.2021 um ca. 200% gestiegen.
In der Begründung wird nur die Ausgabenseite mit Zahlen hinterlegt. Die Einnahmenseite wird nicht betrachtet. Ich habe um Einsicht in die Einnahmenseite gebeten.
Werde weiter berichten.

Rügen
Beiträge: 4
Registriert: 01.06.2021 12:22
Behörde: Post

Re: Beiträge PBeaKK / Pflegepflichtversicherung 2021

Beitrag von Rügen » 10.06.2021 11:29

Danke Vossloh, dass Du uns auf dem Laufenden hälst. Hätte nicht damit gerrechnet, dass die PBeaKK Dir detailliert (wenigstens Ausgabenseite) antwortet. Bin gespannt, ob Du eine Antwort bezüglich der Einnahmenseite erhälst. Berichte bitter weiter !

bruno14
Beiträge: 2
Registriert: 16.01.2021 18:52
Behörde:

Re: Beiträge PBeaKK / Pflegepflichtversicherung 2021

Beitrag von bruno14 » 11.06.2021 18:49

Auch von mir vielen Dank für Deine Bemühungen. Bin mal gespannt.
Gruß Bruno

Werbung