Corona-Sonderprämie

Forum für Mitarbeiter der Telekom, sowie der deutschen Post.

Moderator: Moderatoren

Torquemada
Moderator
Beiträge: 3809
Registriert: 04.07.2012 13:08
Behörde: Ruheständler und Privatier
Geschlecht:

Re: Corona-Sonderprämie

Beitrag von Torquemada » 18.12.2020 11:44

Werner-1 hat geschrieben: 17.12.2020 21:45 1. die Beamten der Telekom bekommen also zwei Prämien, die Beamten-coronaprämie UND zusätzlich die Telekom-Coronaprämie
2. die Telekomangestellten erhalten nur EINE Prämie, die Telekomprämie
3. und die belasteten Angestellten der Länder, Städten oder Gemeinden. Z.B. in den Gesundheitsämtern erhalten KEINE Coronaprämie

Wer soll das verstehen?
Du offenbar nichts. Bitte genau die Fakten beachten.

7up
Beiträge: 57
Registriert: 17.01.2019 10:19
Behörde:

Re: Corona-Sonderprämie

Beitrag von 7up » 18.12.2020 12:40

Wenn das alles so gerecht zugeht, dann muss man schon die Frage stellen dürfen, warum nicht eine Gleichbehandlung der Beamten der DTAG stattfindet.
Warum bekommen die insichbeurlaubten bzw. beurlaubten Beamten keine Corona-Prämie. Sind doch wieterhin Beamte auf Lebenszeit. Allerdings so betrachtet permanent 2-ter Klasse.

Mit Neid hat diese Diskussion überhaupt nichts zu tun, sondern mit der falschen und in meinen Augen nicht gerechtfertigten
Geldpolitik unserer Regierung, die die nachfolgende Generation über jahrzehnte belasten wird.

Mal sehen wer von uns aktiven Beamten weiterhin so feißig und coronarelevant noch mehr Leistung bringen wird als bisher. Die Prämie müßte doch für uns ein riesen Ansporn sein jeden Tag systemrelevant über uns hinauszuwachsend weiterhin so emsig zu sein.

Hier mal die Bedeutung von dem Begriff Prämie, falls es jemanden interessieren sollte wofür er/sie diese erhalten haben oder erhalten werden:
Prämie (lateinisch praemium ‚Auszeichnung‘, ‚Belohnung‘, ‚Preis‘) ist ein Allgemeinbegriff für jeden geldlichen oder nicht-finanziellen Anreiz, mit dem Erfolg oder Leistung belohnt werden soll oder als Gegenleistung für eine erbrachte Leistung erforderlich ist.

Haben wir Beamte der DTAG in der Coronazeit überdurchnittlich mehr erbracht oder Außergewöhnliches geleistet als die Mehrheit der Gesellschaft? Nein haben wir nicht.

Aber freuen wir uns über die Kohle, die an anderer Stelle viel nötiger wäre.

Das soll jetzt nicht ein Vorwurf an die Betroffenen sein, sondern eine gedankliche Anregung, ob das alles so richtig ist.
Beamte halten eben zusammen auf Kosten der Allgemeinheit.
Dieser Schritt der Coronaprämie hätte für uns in dieser Zeit nicht geben dürfen!

Und sollte auch ich in den Genuss kommen die o. g. Prämie zu bekommen werde ich diese auch spenden. Und zwar dorthin, wo kein Überfluss und noch mehr Gier nach Wohlstand existieren.

Schöne Weihnachtstage wünsche ich denjendigen, die man eigentlich an diesen Feiertagen im Büro oder im Homeoffice antreffen müsste. Denn wir haben eine Corona-Prämie erhalten ;-).

ER04-20
Beiträge: 54
Registriert: 25.08.2020 09:44
Behörde:
Geschlecht:

Re: Corona-Sonderprämie

Beitrag von ER04-20 » 20.12.2020 03:24

7up, Dein Beitrag ist gut, denn ich habe auch den Eindruck, das hier auf hohem Niveau gejammert wird.
Und vor allen Dingen manches Pandemiebedingt nicht läuft. Es geht mir nicht um Schuldzuweisungen.
Ein Beispiel: mit Stand heute haben viele Betriebe die jetzt geschlossen sind und keine Möglichkeit haben für Ihren Lebensunterhalt zu arbeiten, die zugesagten 75 Prozent finanziellen Mittel aus dem November 2019 - immer - noch nicht erhalten. Miete, Löhne, usw. müssen aber weiter erbracht werden.
Wir haben bei Post-, Bahn und Telekom meines Wissens keine betriebsbedingten Kuendigungen. Wir bekommen immer noch jeden Monat pünktlich unser Gehalt. Und wir diskutieren hier über Prämien und müssen keine Existenzängste haben.

Werbung