Corona-Sonderprämie

Forum für Mitarbeiter der Telekom, sowie der deutschen Post.

Moderator: Moderatoren

Siggi09
Beiträge: 689
Registriert: 29.06.2017 16:56
Behörde: PNU

Re: Corona-Sonderprämie

Beitrag von Siggi09 » 13.12.2020 20:14

Werner-1 hat geschrieben: 13.12.2020 20:01 Zum Nachdenken https://www.zeit.de/arbeit/2020-03/coro ... .google.de
Was hat das mit der Diskussion hier zu tun? Wenn das so wäre, dann würde eben auch 10% der Coronaprämie abgezogen. Aber warum sollen die Unternehmen diese Prämie gar nicht erst (an Beamte) ausschütten? Käme sie dann denen Zugute, die jetzt kein Einkommen mehr haben? Wohl nicht.

Wo sind die Unternehmen, die Staatshilfen bekommen und trotzdem Dividende und Boni auszahlen und teils Mitarbeiter entlassen, um sich solidarisch zu zeigen? Wie wäre es mit einem Jahr Dividenden- und Bonistop und die Dividende die 2019 gezahlt wurde, wird u.a. an Solo-Selbstständige und Kulturschaffende ausgezahlt. Da gibt es einzelne Familien, die würden dann 300 Mio. zahlen (müssen) - und es würde ihnen nicht einmal weh tun.

Aber Deine Welt ist offenbar gerechter, wenn es niemanden besser, aber allen (gleich) schlecht geht - solange man ja dabei die oberen 5% verschont.

Pipapo
Beiträge: 265
Registriert: 26.03.2020 08:30
Behörde:

Re: Corona-Sonderprämie

Beitrag von Pipapo » 13.12.2020 20:38

Ich werde mir morgen mal in Ruhe den Beitrag vom Vorstand durchlesen. Die Quelle ist doch immer besser als irgendwelche Berichte von Leuten, die da noch gleich ihre Interpretationen einbauen, ohne diese als ihre Meinung zu kennzeichnen.

PS: Sofern es sich um einen Coronabonus handelt und das Geld noch im Dezember ausgezahlt wird, ist er steuerfrei. Wenn es ein Jubiläumsbonus ist, dann ist er nicht steuerfrei.

Werner-1
Beiträge: 115
Registriert: 04.02.2020 13:31
Behörde: Bundesbehörde

Re: Corona-Sonderprämie

Beitrag von Werner-1 » 13.12.2020 22:34

Siggi09 hat geschrieben: 13.12.2020 20:14
Werner-1 hat geschrieben: 13.12.2020 20:01 Zum Nachdenken https://www.zeit.de/arbeit/2020-03/coro ... .google.de
Was hat das mit der Diskussion hier zu tun? Wenn das so wäre, dann würde eben auch 10% der Coronaprämie abgezogen. Aber warum sollen die Unternehmen diese Prämie gar nicht erst (an Beamte) ausschütten? Käme sie dann denen Zugute, die jetzt kein Einkommen mehr haben? Wohl nicht.

Wo sind die Unternehmen, die Staatshilfen bekommen und trotzdem Dividende und Boni auszahlen und teils Mitarbeiter entlassen, um sich solidarisch zu zeigen? Wie wäre es mit einem Jahr Dividenden- und Bonistop und die Dividende die 2019 gezahlt wurde, wird u.a. an Solo-Selbstständige und Kulturschaffende ausgezahlt. Da gibt es einzelne Familien, die würden dann 300 Mio. zahlen (müssen) - und es würde ihnen nicht einmal weh tun.

Aber Deine Welt ist offenbar gerechter, wenn es niemanden besser, aber allen (gleich) schlecht geht - solange man ja dabei die oberen 5% verschont.
für dich gilt Nimby, Not in my backyard, habe es verstanden

Siggi09
Beiträge: 689
Registriert: 29.06.2017 16:56
Behörde: PNU

Re: Corona-Sonderprämie

Beitrag von Siggi09 » 13.12.2020 22:47

Werner-1 hat geschrieben: 13.12.2020 22:34 ... für dich gilt Nimby, Not in my backyard, habe es verstanden
Falsch! Ich denke nur ganzheitlich und nehme nicht nur eine (kleine) Gruppe in die Verantwortung. Aber da Du so spendabel mit kleiner Leute Geld bist und die großen Vermögen aus der Verantwortung entlässt: Welche Summe hast Du an wen gespendet?

Pipapo
Beiträge: 265
Registriert: 26.03.2020 08:30
Behörde:

Re: Corona-Sonderprämie

Beitrag von Pipapo » 14.12.2020 06:01

So, ich habe mal in YAM geschaut. Da steht, sogar fett gedruckt, dass es eine Corona-Sonderzahlung ist.
Und es steht drin „Für alle Tarif- und AT-Kräfte“.

Iltisschnurri
Beiträge: 88
Registriert: 28.08.2020 20:39
Behörde: Telekom

Re: Corona-Sonderprämie

Beitrag von Iltisschnurri » 14.12.2020 06:30

Servus,
ja, steht so drinnen, da hast Du recht. Rechtlich völlig O.K..
Was mir aber schon wieder aufgefallen ist, ich aber jetzt auch leider
keine Beweise mehr habe.
Um 05:50 stand im YAM ein Post von unserem XXXXXXXXXXXXXXXXXXX
(Chief Magenta Evangelist) drinnen:
"Was macht ihr mit 500€?" Er meinte, er kauft sich davon Aktien.
Dabei stand, dass der Bonus an 140.000 Mitarbeiter
ausgezahlt wird (Wir sind aber weltweit über 210.000 Mitarbeiter).
Um 06:20 war der Post dann weg??????

Gruß
Iltisschnurri

Pipapo
Beiträge: 265
Registriert: 26.03.2020 08:30
Behörde:

Re: Corona-Sonderprämie

Beitrag von Pipapo » 14.12.2020 06:46

Gehört der Kollege zum Vorstand? Nein. Auf dem sein Geschwätz habe ich noch nie etwas gegeben. Und deinen Beitrag melde ich, da den Namen von Kollegen zu Veröffentlichen geht ja mal gar nicht.

Siggi09
Beiträge: 689
Registriert: 29.06.2017 16:56
Behörde: PNU

Re: Corona-Sonderprämie

Beitrag von Siggi09 » 14.12.2020 07:22

Pipapo hat geschrieben: 14.12.2020 06:01 So, ich habe mal in YAM geschaut. Da steht, sogar fett gedruckt, dass es eine Corona-Sonderzahlung ist.
Und es steht drin „Für alle Tarif- und AT-Kräfte“.
Mit dem Etikett ist sie immerhin steuerfrei ... .

Werner-1
Beiträge: 115
Registriert: 04.02.2020 13:31
Behörde: Bundesbehörde

Re: Corona-Sonderprämie

Beitrag von Werner-1 » 14.12.2020 10:51

Werner-1 hat geschrieben: 13.12.2020 18:50
Pipapo hat geschrieben: 13.12.2020 17:36 Und weil der KBR von Beschäftigten schreibt, gehst du davon aus, dass es auch für Beamte gilt?
doppelte Coronaprämie für Beamte, über die Besoldungserhöhung, und zusätzlich jetzt vom Arbeitgeber Telekom, maßlos!
Masslos, weil die Sorgen um die eigene wirtschaftliche Lage bei vielen Bürgern wachsen, weil Menschen mit niedrigen Einkommen häufiger von Einbußen betroffen sind als solche mit hohen Einkommen. Mehr als jeder zweite Beschäftigte mit einem Monatseinkommen von bis zu 1500 Euro hat bereits Einschnitte erlebt, während oberhalb von 2000 Euro nur gut jeder Dritte bereits die Krise im eigenen Geldbeutel spürt. „Die Pandemie verstärkt bestehende soziale Schlagseiten“. Welcher Beamte hatte Einschnitte beim Einkommem

Siggi09
Beiträge: 689
Registriert: 29.06.2017 16:56
Behörde: PNU

Re: Corona-Sonderprämie

Beitrag von Siggi09 » 14.12.2020 12:35

Werner-1 hat geschrieben: 14.12.2020 10:51
Werner-1 hat geschrieben: 13.12.2020 18:50 doppelte Coronaprämie für Beamte, über die Besoldungserhöhung, und zusätzlich jetzt vom Arbeitgeber Telekom, maßlos!
Masslos, ...
Hast Du immer noch nicht kapiert, dass da nichts doppelt gezahlt wird?

Telemichi
Beiträge: 163
Registriert: 12.01.2019 14:03
Behörde: DTAG

Re: Corona-Sonderprämie

Beitrag von Telemichi » 14.12.2020 17:25

Nur um es klarzustellen, die erste Coronaprämie wurde vom Bund bezahlt, die zweite von der Telekom AG.
Für Tarifkräfte wird sie mit den Januar Bezügen ausbezahlt, für Beamten mit den Februar Bezügen, Quelle YAM.

Siggi09
Beiträge: 689
Registriert: 29.06.2017 16:56
Behörde: PNU

Re: Corona-Sonderprämie

Beitrag von Siggi09 » 14.12.2020 17:53

Telemichi hat geschrieben: 14.12.2020 17:25 Nur um es klarzustellen, die erste Coronaprämie wurde vom Bund bezahlt, die zweite von der Telekom AG.
Für Tarifkräfte wird sie mit den Januar Bezügen ausbezahlt, für Beamten mit den Februar Bezügen, Quelle YAM.
Die Steuerfreiheit für die Corona-Prämie war bisher begrenzt bis 31.12.20. Wurde die verlängert?

Und wie klärt sich nun der Widerspruch auf, was die Beamten angeht? Einer sagt so, der andere so ... :?:

Iltisschnurri
Beiträge: 88
Registriert: 28.08.2020 20:39
Behörde: Telekom

Re: Corona-Sonderprämie

Beitrag von Iltisschnurri » 14.12.2020 18:25

Servus,
also jetzt habe ich gerade eine Meldung vom System bekommen, dass ich
im Februar 2021 die Prämie von 500€ von der Telekom bekomme.

Systemmeldung "Bezügemitteilung & Elsterbescheinigung anzeigen"

Die Auszahlung der 500 € Corona Sonderzahlung erfolgt für Arbeitnehmer mit den Bezügen im Januar und für Beamte mit den Bezügen im Februar 2021. Eine frühere Auszahlung ist leider aus technischen Gründen nicht möglich. Weitergehende Informationen werden in Kürze im YAM veröffentlicht.

Gruß
Iltisschnurri

Pipapo
Beiträge: 265
Registriert: 26.03.2020 08:30
Behörde:

Re: Corona-Sonderprämie

Beitrag von Pipapo » 14.12.2020 18:27

Siggi09 hat geschrieben: 14.12.2020 17:53
Telemichi hat geschrieben: 14.12.2020 17:25 Nur um es klarzustellen, die erste Coronaprämie wurde vom Bund bezahlt, die zweite von der Telekom AG.
Für Tarifkräfte wird sie mit den Januar Bezügen ausbezahlt, für Beamten mit den Februar Bezügen, Quelle YAM.
Die Steuerfreiheit für die Corona-Prämie war bisher begrenzt bis 31.12.20. Wurde die verlängert?

Und wie klärt sich nun der Widerspruch auf, was die Beamten angeht? Einer sagt so, der andere so ... :?:
In YAM hat jemand eine Systemmeldung von MyPortal gezeigt. Das ist die Quelle. Einer hat geschrieben, er hätte gehört dass die Steuerbefreiung bis 30.06.2021 eventuell verlängert werden soll.
Meine Meinung, vielleicht wird die Prämie ja auch rückwirkend zu 12.2020 gezahlt. Was zähl denn bei der Steuer, Bezugsmonat oder tatsächlicher Auszahlungmonat?

Siggi09
Beiträge: 689
Registriert: 29.06.2017 16:56
Behörde: PNU

Re: Corona-Sonderprämie

Beitrag von Siggi09 » 14.12.2020 18:37

Pipapo hat geschrieben: 14.12.2020 18:27 Meine Meinung, vielleicht wird die Prämie ja auch rückwirkend zu 12.2020 gezahlt. Was zähl denn bei der Steuer, Bezugsmonat oder tatsächlicher Auszahlungmonat?
Auszahlungstag.
https://www.haufe.de/steuern/finanzverw ... 12816.html

Na, dann wird Werner-1 ja jetzt doch über die Maßlosigkeit maßlos verärgert sein :lol:

Werbung