Versteuerung von Pensionen

Forum für Mitarbeiter der Telekom, sowie der deutschen Post.

Moderator: Moderatoren

Telehörnchen
Beiträge: 4
Registriert: 28.03.2019 17:25
Behörde:

Versteuerung von Pensionen

Beitrag von Telehörnchen » 16.11.2019 15:36

Hallo zusammen,
um es vorweg zu nehmen - ich habe mich leider erfolglos auf die Suche nach einem Brutto - Netto-Rechner speziell für Pensionen gemacht, falls jemand einen entsprechenden Link hätte, wäre meine Frage schon erledigt:-)

Ansonsten hätte ich folgende Frage:
Pensionen werden ja im Gegensatz zu Renten voll besteuert. Allerdings gibt es auch hier Steuerfreibträge und Zuschläge, wie ich dieser Tabelle entnehmen kann: https://www.steuerklassen.com/beruf/ren ... g-pension/

Ist es denn nun richtig, dass ich von meiner monatlichen Pension "x" zunächst 16% berechnen darf (für das Jahr 2020), zu diesem Betrag noch 360Eur dazuzähle, und ich dann so meinen monatlichen(?) Freibetrag berechnet habe, den ich bei einschlägigen Brutto-Netto-Rechnern dann x12 als "jährlichen Freibetrag"berücksichtigen kann??

Ich danke euch für eure Infos!!

Torquemada
Moderator
Beiträge: 3612
Registriert: 04.07.2012 13:08
Behörde: Ruheständler und Privatier
Geschlecht:

Re: Versteuerung von Pensionen

Beitrag von Torquemada » 16.11.2019 15:46

http://www.parmentier.de/steuer/index.php?site=lohnsteuerrechnerjava

Kannst auch bei Google eingeben: Parmentier Lohnsteuer

Dein Freibetrag wäre ab 2020 dann 1560 Euro pro Jahr. Wird automatisch berücksichtigt. Es gilt das Jahr der Pensionierung.

Benutzeravatar
zeerookah
Beiträge: 472
Registriert: 09.07.2015 00:09
Behörde: Ruheständler & Privatier

Re: Versteuerung von Pensionen

Beitrag von zeerookah » 16.11.2019 20:24

Und wenn der User es vor über einen halben Jahr nicht auf die "Kette" bekommen hat dann wird das diesmal vermutlich auch nichts :mrgreen:

Werbung