Deutsche Post CSC GmbH

Forum für Mitarbeiter der Telekom, sowie der deutschen Post.

Moderator: Moderatoren

Postlerin
Beiträge: 133
Registriert: 13.12.2015 17:40
Behörde:

Re: Deutsche Post CSC GmbH

Beitrag von Postlerin » 18.03.2019 12:26

CSC betreibt die Callcenter der Post. Mir sind da zumindest die Mitarbeiterhotline bei Problemen am ZORA-Gerät technischer Art und bei Fragen zu Produkten bekannt, sowie die PB-Hotline (sofern es diese noch gibt) und das Kundentelefon der Post.

Bei letzterem muss schon outgesourced worden sein, denn das Deutsch und das mangelnde Fachwissen, was ich bei letzten Anruf erlebt habe lies darauf schließen.

Zumindest bei der Mitarbeiterhotine weiss ich von Kollegen, denen das Gehen mit 55 sehr, sehr nahegelegt wurden.

Falls dich die Arbeit reizt in 2 Minutentakt Gespräche anzunehmen und vorgefertigte Antworten vom Computerbildschirm abzulesen und der Weg nicht zu weit ist...kann man ja drüber nachdenken.

Pauschal sagen, ob man dem zustimmen sollte oder nicht, kann man so nicht sagen. Kommt auf das Schreiben an und was man selbst machen möchte.

Es handelt sich da um Jobs der Stufe E1 bzw. E2 .

Postlerin
Beiträge: 133
Registriert: 13.12.2015 17:40
Behörde:

Re: Deutsche Post CSC GmbH

Beitrag von Postlerin » 19.03.2019 07:45

Hallo JurusWeb,

was genau liegt dir denn da vor? Eine normale Ausschreibung oder ein persönliches Schreiben, das dir ins Haus geschickt wurde?

In einem Schreiben stehen normaler Weise drin "im Rahmen einer Abordnung bzw. Zuweisung"... also wie es laufen soll

Ja, ich bin bei der Post - näheres und weiteres gerne per PN.

Torquemada
Moderator
Beiträge: 3281
Registriert: 04.07.2012 13:08
Behörde: Ruheständler und Privatier
Geschlecht:

Re: Deutsche Post CSC GmbH

Beitrag von Torquemada » 19.03.2019 08:17

Postlerin hat geschrieben:
19.03.2019 07:45
Hallo JurusWeb,

was genau liegt dir denn da vor? Eine normale Ausschreibung oder ein persönliches Schreiben, das dir ins Haus geschickt wurde?

JurusWeb ist bei der Telekom....Und da bekommt er "Angebote" von der Post? :roll:

Postlerin
Beiträge: 133
Registriert: 13.12.2015 17:40
Behörde:

Re: Deutsche Post CSC GmbH

Beitrag von Postlerin » 19.03.2019 08:44

Torquemada hat geschrieben:
19.03.2019 08:17
Postlerin hat geschrieben:
19.03.2019 07:45
Hallo JurusWeb,

was genau liegt dir denn da vor? Eine normale Ausschreibung oder ein persönliches Schreiben, das dir ins Haus geschickt wurde?

JurusWeb ist bei der Telekom....Und da bekommt er "Angebote" von der Post? :roll:
Keine Ahnung - war aus seinem Posting nicht rauszulesen.

Klang für mich nach einem Postler.

Postlerin
Beiträge: 133
Registriert: 13.12.2015 17:40
Behörde:

Re: Deutsche Post CSC GmbH

Beitrag von Postlerin » 19.03.2019 09:49

:-) ich hätte dann gerne mal detailliert die Arbeitsbereiche und Standorte.

Bei uns wird nämlich den Zustellern gesagt, es gäbe keine andere Arbeit für sie. Wer von denen nicht mehr kann, geht heim.

Postlerin
Beiträge: 133
Registriert: 13.12.2015 17:40
Behörde:

Re: Deutsche Post CSC GmbH

Beitrag von Postlerin » 19.03.2019 10:09

dibedupp hat geschrieben:
19.03.2019 09:57
https://de.m.wikipedia.org/wiki/Deutsche_Post_CSC

Die CSC GmbH gibt es seit 15 Jahren. Da hinkt der Vergleich mit VCS wohl etwas.
Und dort wurden immer schon Beamte eingesetzt und durften wirklich arbeiten. Wobei es sich überwiegende um Kräfte des mittleren Dienstes handelte.

Benutzeravatar
Cyber
Beiträge: 75
Registriert: 05.02.2014 19:08
Behörde:
Wohnort: irgendwo im Südwesten
Geschlecht:

Re: Deutsche Post CSC GmbH

Beitrag von Cyber » 19.03.2019 19:50

JurusWeb hat geschrieben:
16.03.2019 18:25
Moin,

heute darf ich mein erstes Thema für die Belange der Deutsche Post einstellen.
das ist aber schön das ES jetzt sich um die Belange der Deutschen Post kümmert. :roll:
JurusWeb hat geschrieben:
19.03.2019 09:24

Ich kenne schon zwei Beamte/innen von der Deutschen Post,
:idea: das ist aber schön - ich kenne ganz viele Beamte der Deutschen Post und habe selber 27 Dienstjahre bei der Post verbracht. Und ich kann dir sagen, dass die DP sicher keine Zusteller in irgendwelche CallCenter abschiebt. Die sind froh wenn sie ihren Betrieb aufrecht erhalten können egal ob mit Beamten oder Tarifkräften. Und wenn ein Beamter nicht mehr laufen kann, winkt im die DDU :!:

Benutzeravatar
Cyber
Beiträge: 75
Registriert: 05.02.2014 19:08
Behörde:
Wohnort: irgendwo im Südwesten
Geschlecht:

Re: Deutsche Post CSC GmbH

Beitrag von Cyber » 19.03.2019 20:08

warum vertraulich? Wir sind hier in einem öffentlichen Forum. Sollte ein Name daraufstehen, darfst du gerne die Stelle anonymisieren.

Benutzeravatar
Cyber
Beiträge: 75
Registriert: 05.02.2014 19:08
Behörde:
Wohnort: irgendwo im Südwesten
Geschlecht:

Re: Deutsche Post CSC GmbH

Beitrag von Cyber » 19.03.2019 21:04

:lol: wieso sind Stellenausschreibungen jetzt schon vertraulich? :lol:

Postlerin
Beiträge: 133
Registriert: 13.12.2015 17:40
Behörde:

Re: Deutsche Post CSC GmbH

Beitrag von Postlerin » 20.03.2019 07:15

JurusWeb

Stell mal dein Postfach auf Nachrichten entgegen nehmen ein.

Ich würde ja gerne per PN antworten ..

Torquemada
Moderator
Beiträge: 3281
Registriert: 04.07.2012 13:08
Behörde: Ruheständler und Privatier
Geschlecht:

Re: Deutsche Post CSC GmbH

Beitrag von Torquemada » 21.03.2019 14:00

JurusWeb hat geschrieben:
16.03.2019 18:25

Hat von den Fachexperten der Post schon einmal jemand was von einem Jobangebot
für Beamte bei der DP CSC GmbH gehört ?
Es muss sich angeblich um ein Tochterunternehmen mit Call-Center-Tätigkeiten handeln,
ähnlich wie bei der VCS von der Telekom. Es werden vermehrt Jobangebot den Beamten
gemacht mit dem Hinweis auf die Zusendung einer Einverständniserklärung.

Das hast du auch schon im Anfangsposting als Frage geschrieben. Du drehst dich also mit deiner Antwort im Kreis.....
Also....jetzt wissen wir es......

Possi
Beiträge: 20
Registriert: 07.04.2017 18:48
Behörde: Deutsche Post

Re: Deutsche Post CSC GmbH

Beitrag von Possi » 21.03.2019 15:26

Ist jetzt noch etwas unklar? Ich bin als Beamter 2004 freiwillig zur DPCSC im Rahmen einer Zuweisung gegangen. Zuständige Niederlassung ist die SNL KT (Serviceniederlassung Kundentelefon).

Possi
Beiträge: 20
Registriert: 07.04.2017 18:48
Behörde: Deutsche Post

Re: Deutsche Post CSC GmbH

Beitrag von Possi » 21.03.2019 22:43

JurusWeb hat geschrieben:
21.03.2019 19:19
Possi hat geschrieben:
21.03.2019 15:26
Ist jetzt noch etwas unklar? Ich bin als Beamter 2004 freiwillig zur DPCSC im Rahmen einer Zuweisung gegangen. Zuständige Niederlassung ist die SNL KT (Serviceniederlassung Kundentelefon).

Nabend Possi,

warst Du als Zusteller tätig, bevor Du im Rahmen der Zuweisung
zur DP CSC gewechselt bist ?
Hallo JurusWeb,

Nein, ich kam von der Filiale zur DP CSC.

Possi
Beiträge: 20
Registriert: 07.04.2017 18:48
Behörde: Deutsche Post

Re: Deutsche Post CSC GmbH

Beitrag von Possi » 21.03.2019 22:51

Post-Bote50 hat geschrieben:
21.03.2019 21:07
Guten Abend,
bei uns haben im letzten Jahr mindestens drei Zusteller ein solches Angebot bekommen. Die waren vorher eine Weile krank, nachdem die Untersuchung beim Betriebsarzt kam und die Dienstfähigkeit gegeben war, waren die merkwürdigen Angebote im Briefkasten.
Ein Zusteller der im Callcenter arbeiten soll - nie und nimmer.
Die CSC nimmt aber nicht jeden. Auch bei der CSU werden Krankentage kritisch betrachtet. PC-Kenntnisse sind zwingend erforderlich. Auch sollte eine gute Kommunikationsfähigkeit vorhanden sein. Das Ganze wird in Auswahlverfahren geprüft. Werden die Voraussetzungen nicht erfüllt, wird der Bewerber nicht genommen, auch wenn die alte Niederlassung den Kollegen loswerden will.

Benutzeravatar
Cyber
Beiträge: 75
Registriert: 05.02.2014 19:08
Behörde:
Wohnort: irgendwo im Südwesten
Geschlecht:

Re: Deutsche Post CSC GmbH

Beitrag von Cyber » 21.03.2019 23:26

JurusWeb hat geschrieben:
21.03.2019 19:19
Possi hat geschrieben:
21.03.2019 15:26
Ist jetzt noch etwas unklar? Ich bin als Beamter 2004 freiwillig zur DPCSC im Rahmen einer Zuweisung gegangen. Zuständige Niederlassung ist die SNL KT (Serviceniederlassung Kundentelefon).

Nabend Possi,

warst Du als Zusteller tätig, bevor Du im Rahmen der Zuweisung
zur DP CSC gewechselt bist ?
der Verwendungsaufstieg ist lange abgeschafft :roll: :lol:

Werbung