Familienzuschlag bei Vorbereitungsdienst Beamter

Allgemeine Themen zum Bereich des öffentlichen Dienstes.

Moderator: Moderatoren

Husky312
Beiträge: 2
Registriert: 25.08.2018 17:50
Behörde:

Familienzuschlag bei Vorbereitungsdienst Beamter

Beitrag von Husky312 » 25.08.2018 18:04

Hallo ihr lieben Beamten,

ich habe mich für die Ausbildung zum Beamten im mittleren Dienst beworben. Bisher warte ich noch auf das Ergebnis des Einsstellungstests.... Da ich gerne für Eventualitäten alles vorbereiten möchte, würde ich gerne hier erfragen ob sich Jemand mit dem Familienzuschlag bei der Ausbildung auskennt (vor allem mit der Höhe)! Ich habe 2 Kinder und bin verheiratet... Ich komme übrigens aus einem Vorort von München und die Ausbildung würde in München stattfinden.

Vielen Dank schon mal im Voraus!!

Liebe Grüße

Tanja

Torquemada
Moderator
Beiträge: 2937
Registriert: 04.07.2012 13:08
Behörde: Ruheständler und Privatier

Re: Familienzuschlag bei Vorbereitungsdienst Beamter

Beitrag von Torquemada » 25.08.2018 18:11

Husky312 hat geschrieben:
25.08.2018 18:04
.... würde ich gerne hier erfragen ob sich Jemand mit dem Familienzuschlag bei der Ausbildung auskennt (vor allem mit der Höhe)! Ich habe 2 Kinder und bin verheiratet... I
Bekommst du.

http://oeffentlicher-dienst.info/c/t/re ... ayern-2018

Husky312
Beiträge: 2
Registriert: 25.08.2018 17:50
Behörde:

Re: Familienzuschlag bei Vorbereitungsdienst Beamter

Beitrag von Husky312 » 25.08.2018 19:10

Das würde ja bedeuten, dass ich 392 € Familienzuschlag bekommen würde... Das ist doch in etwa der Betrag, den ich bei Stufe 1 auch bekommen würde oder täusche ich mich da? Ich habe selbst im Vorhinein im Internet schön gesucht aber keine genauen Angaben zum Familienzuschlag in der Anwärterzeit gefunden...

Werbung