Nebentätigkeit Gewerbe Umsatz=Vergütung?

Allgemeine Themen zum Bereich des öffentlichen Dienstes.

Moderator: Moderatoren

Tomboja
Beiträge: 1
Registriert: 24.08.2018 21:00
Behörde: Landkreis Wesermarsch

Nebentätigkeit Gewerbe Umsatz=Vergütung?

Beitrag von Tomboja » 24.08.2018 21:11

Hallo,

ich habe vor, ein Gewerbe anzumelden und genehmigen zu lassen. Ich bin mir aber nicht ganz sicher mit den niedersächsischen Vorschriften, ob die Höchstbeträge (bei mir wären es 4700€) für mich gelten.

Bei dem Begriff der Vergütung heißt es gemäß § 7 Abs. 1 NNVO "Vergütung für eine Nebentätigkeit ist jede Gegenleistung in Geld [...]"

Verstehe ich es richtig, dass darunter NICHT der erzielte Umsatz fällt?
Also, dass ich im Prinzip so viel nebenbei verdienen kann, wie ich will, unter Beachtung der 8 Stunden Grenze.

Herzlichen Dank!

Postlerin
Beiträge: 59
Registriert: 13.12.2015 17:40
Behörde:

Re: Nebentätigkeit Gewerbe Umsatz=Vergütung?

Beitrag von Postlerin » 27.08.2018 10:46

Am Ende des Geschäftsjahres wird Bilanz gezogen.

Alles, was vom Gewinn übrig bleibt und du dir auszahlst, ist dein Einkommen aus nichtselbstständiger Arbeit.

Werbung