Krankenversicherung während Beurlaubung

Allgemeine Themen zum Bereich des öffentlichen Dienstes.

Moderator: Moderatoren

AnaLee
Beiträge: 5
Registriert: 02.08.2018 20:15
Behörde:

Krankenversicherung während Beurlaubung

Beitrag von AnaLee » 02.08.2018 20:20

Hallo,

Ich bin Beamtin in BW und würde mich gerne für 2-3 Jahre beurlauben lassen, um zu studieren und nebenher wenige Stunden im Kindergarten zu arbeiten.

Meine Frage ist nun:
Kann ich für diese Zeit zurück in die GKV?
Und für den Fall, dass ich unter 400€ verdienen werde (das ist noch nicht sicher), könnte ich mich bei meinem Mann mit familienversichern?

Und noch ein Zusatz: da ich es ohnehin bereue, damals in die PKV gegangen zu sein, würde ich gerne noch wissen, ob es möglich ist auch danach, wenn ich wieder als Beamtin arbeite dennoch in der GKV zu bleiben oder muss ich dann gezwungenermaßen wieder in die PKV?

Vielen Dank!

Torquemada
Moderator
Beiträge: 2936
Registriert: 04.07.2012 13:08
Behörde: Ruheständler und Privatier

Re: Krankenversicherung während Beurlaubung

Beitrag von Torquemada » 02.08.2018 20:24

Ja, kannst du, wenn du es richtig anstellst. Du musst auch später nicht in die PKV.

AnaLee
Beiträge: 5
Registriert: 02.08.2018 20:15
Behörde:

Re: Krankenversicherung während Beurlaubung

Beitrag von AnaLee » 02.08.2018 23:56

Danke für die schnelle Antwort. Wissen Sie, auf welchen Gesetzestext diese Regelung zurückgeht? Ich habe nun bei Recherche viele widersprüchliche Meinungen zu diesem Thema gefunden und weiß nicht, was davon nun stimmt. Manche sagen, es ist möglich, andere sind sich sicher, dass es nicht möglich ist.

Torquemada
Moderator
Beiträge: 2936
Registriert: 04.07.2012 13:08
Behörde: Ruheständler und Privatier

Re: Krankenversicherung während Beurlaubung

Beitrag von Torquemada » 03.08.2018 08:26

viewtopic.php?t=6577

Widersprüchliche Angaben können die FACHABTEILUNGEN der gesetzlichen Krankenkassen nicht machen.
Zuerst die GKV des Gatten anschreiben und den Sachverhalt klären.

Werbung