Zoll oder Betufsfeuerwehr?! Wo ist der Spaßfaktor höher?

Allgemeine Themen zum Bereich des öffentlichen Dienstes.

Moderator: Moderatoren

Topper1984
Beiträge: 13
Registriert: 19.11.2017 12:49
Behörde: Berufsfeuerwehr

Zoll oder Betufsfeuerwehr?! Wo ist der Spaßfaktor höher?

Beitrag von Topper1984 » 22.03.2018 08:13

Moin Kameraden, hab ein kleines Luxusproblem?! Bin von Natur aus gerne draußen und orientiere mich gerade im Berufsleben neu. Da bei mir der FUN Faktor an oberster Stelle steht, habe ich mich mich beim Zoll sowie bei der Berufsfeuerwehr beworben und für beides Zusagen erhalten. BF geht schon am 01.04. los und Zoll mittlerer Dienst am 01.08.2018.

Da beide Berufe Facettenreich sind kann ich mir gut vorstellen in beiden Dienst zu tun. Meine Frage an euch,

Was meint ihr, Wo ist der Spaßfaktor höher?

Auf viele Antworten freue ich mich jetzt schon.

Grüße Topper84

Torquemada
Moderator
Beiträge: 2937
Registriert: 04.07.2012 13:08
Behörde: Ruheständler und Privatier

Re: Zoll oder Betufsfeuerwehr?! Wo ist der Spaßfaktor höher?

Beitrag von Torquemada » 22.03.2018 08:19

Spaßfaktor ??? Den Spaßfaktor und FUN den du von der Bundeswehr her kennst, kannst du doch nicht toppen... :roll: :roll:

dibedupp
Beiträge: 1852
Registriert: 03.12.2012 11:20
Behörde:

Re: Zoll oder Betufsfeuerwehr?! Wo ist der Spaßfaktor höher?

Beitrag von dibedupp » 22.03.2018 08:52

Nimm die Berufsfeuerwehr. Halbverbrannte Menschen aus Feuern zu bergen, Tote aus zertrümmerten Autos zu schneiden usw. macht bestimmt mehr Spaß umd FUN, als ein paar Zigarettenschmuggler zu erwischen.

Ironie aus.

Telekommiker
Beiträge: 153
Registriert: 29.01.2018 14:14
Behörde:

Re: Zoll oder Betufsfeuerwehr?! Wo ist der Spaßfaktor höher?

Beitrag von Telekommiker » 22.03.2018 09:22

Hallo Topper1984,

bist Du denn aktuell bei der Bundeswehr - oder warum hast Du in deinem Profil Berufsfeuerwehr stehen...?

Sehe aber jetzt auch nicht Sinn des Lebens darin, zu unterscheiden ob ich lieber Tote und Schwerverletzte aus einem Auto berge oder Kriminelle erschieße...ist aber auch nicht wichtig, dann Du bist ja gerne draußen an der frischen Luft und genießt mit Sicherheit bei beiden Berufen dein Leben !

Zollkodex-Ritter
Beiträge: 819
Registriert: 30.11.2006 18:40
Behörde:

Re: Zoll oder Betufsfeuerwehr?! Wo ist der Spaßfaktor höher?

Beitrag von Zollkodex-Ritter » 22.03.2018 20:18

Definitiv in der Feuerwehr. Allein was du dort an Möglichkeiten hast, Großgerät zu bedienen, das fehlt dir beim Zoll total.

Wenn du unbedingt in den Zollvollzug willst, kommst du garantiert in den Innendienst ;-)

Torquemada
Moderator
Beiträge: 2937
Registriert: 04.07.2012 13:08
Behörde: Ruheständler und Privatier

Re: Zoll oder Betufsfeuerwehr?! Wo ist der Spaßfaktor höher?

Beitrag von Torquemada » 23.03.2018 09:17

Telekommiker hat geschrieben:
22.03.2018 09:22

Sehe aber jetzt auch nicht Sinn des Lebens darin, zu unterscheiden ob ich lieber Tote und Schwerverletzte aus einem Auto berge oder Kriminelle erschieße...
Der ganze Thread hat sich offenbar sehr ironisch entwickelt. Das scheint an den Anfangsformulierungen des Threadstarters zu liegen.

Topper1984
Beiträge: 13
Registriert: 19.11.2017 12:49
Behörde: Berufsfeuerwehr

Re: Zoll oder Betufsfeuerwehr?! Wo ist der Spaßfaktor höher?

Beitrag von Topper1984 » 24.03.2018 21:34

Ok, vielleicht hab ich den Thread falsch verfasst. Mir geht es um die Facetten die der Beruf beider Seiten mit sich bringt. Ich suche die Herrausforderung und beim Zoll hab ich die Angst nur eine Nummer im System zu sein und langweiligen Innendienst zu schieben.

Snooze
Beiträge: 94
Registriert: 06.03.2018 18:45
Behörde:

Re: Zoll oder Betufsfeuerwehr?! Wo ist der Spaßfaktor höher?

Beitrag von Snooze » 25.03.2018 09:20

Topper1984 hat geschrieben:
24.03.2018 21:34
...und beim Zoll hab ich die Angst nur eine Nummer im System zu sein...
Wie kommst du auf den Gedanken, dass es bei einer BF anders sei?

arme Sau
Moderator
Beiträge: 891
Registriert: 10.11.2005 08:25
Behörde:

Re: Zoll oder Betufsfeuerwehr?! Wo ist der Spaßfaktor höher?

Beitrag von arme Sau » 30.03.2018 06:49

Spaßfaktor ?
.
BF: Unfälle, Gaffer bespritzen, Körperteile von Gleisen sammeln, Katzen aus Baumkronen holen, Feuer löschen ... ->
.
Zoll: Knicken, lochen, abheften und Abends die Ärmelschoner stopfen, Akten von einem Büro ins andere schieben, oder evtl. auch mal der Oma (die eh kaum Rente bekommt) für die Stange Vietnamesen Zigaretten nen saftiges Bußgeld aufdrücken! ...->
.
Du siehst, Äktschen sieht für jeden anders aus :lol:
Grüne Beiträge sind -Mod- Beiträge, schwarze geben meine "private Meinung" wieder!
---------
Wenn der Staat versagt http://www.harrywoerz.de/?pg=0

Totale Überwachung stoppen
http://www.pro-bargeld.com/gefahr-fuer-deutsche-sparer.html

Topper1984
Beiträge: 13
Registriert: 19.11.2017 12:49
Behörde: Berufsfeuerwehr

Re: Zoll oder Berufsfeuerwehr?! Wo ist der Spaßfaktor höher?

Beitrag von Topper1984 » 04.08.2018 08:46

Topper1984 hat geschrieben:
22.03.2018 08:13
Moin Kameraden, hab ein kleines Luxusproblem?! Bin von Natur aus gerne draußen und orientiere mich gerade im Berufsleben neu. Da bei mir der FUN Faktor an oberster Stelle steht, habe ich mich mich beim Zoll sowie bei der Berufsfeuerwehr beworben und für beides Zusagen erhalten. BF geht schon am 01.04. los und Zoll mittlerer Dienst am 01.08.2018.

Da beide Berufe Facettenreich sind kann ich mir gut vorstellen in beiden Dienst zu tun. Meine Frage an euch,

Was meint ihr, Wo ist der Spaßfaktor höher?

Auf viele Antworten freue ich mich jetzt schon.

Grüße Topper84

dibedupp
Beiträge: 1852
Registriert: 03.12.2012 11:20
Behörde:

Re: Zoll oder Betufsfeuerwehr?! Wo ist der Spaßfaktor höher?

Beitrag von dibedupp » 04.08.2018 09:35

Und? Es ist der 04.08.2018. Da bist du also zum Zoll gegangen?

Topper1984
Beiträge: 13
Registriert: 19.11.2017 12:49
Behörde: Berufsfeuerwehr

Re: Zoll oder Betufsfeuerwehr?! Wo ist der Spaßfaktor höher?

Beitrag von Topper1984 » 04.08.2018 21:00

@dibedupp
Hi, ja es ist der 04.08.2018 und NEIN, ich bin nicht zum Zoll gegangen. Habe in der Ausbildung bei der Berufsfeuerwehr gemerkt, dass Feuerwehr genau mein Ding ist. Praxisangewandt und sehr Facettenreich :) daher, genau mein Ding !

Werbung