!!!!Jetzt ist es endlich raus....!!!!

Allgemeine Themen zum Bereich des öffentlichen Dienstes.

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
Heini vom Zoll
Beiträge: 20
Registriert: 11.11.2005 21:20
Behörde:
Wohnort: BRD

!!!!Jetzt ist es endlich raus....!!!!

Beitrag von Heini vom Zoll » 20.11.2005 09:17

Sparhammer für viele Beamte und ihre Familien.

Die künftige Kanzlerin Angela Merkel (CDU) und ihr Finanzminister Peer Steinbrück (SPD) planen schon ab dem kommenden Jahr drastische Einschnitte beim Weihnachtsgeld für Bundesbeamte, Zivil- und Wehrdienstleistende!

Bundesbeamten sollen sie im Jahr 2006 auf die Hälfte ihres Weihnachtsgeldes verzichten. :evil:

Quelle: Bild


Diese Regierung versetzt den Beamten wohl den letzten Dolchstoss...

Zollschlampe
Beiträge: 18
Registriert: 11.11.2005 12:59
Behörde:

Beitrag von Zollschlampe » 20.11.2005 10:45

egal ob es die schwarzen oder roten sind : alles drecksäcke !!!!!
von wem holen sie sich das geld ? von denen die ihr leben lang gearbeitet haben , von denen die ihr leben lang anständig arbeiten und von denen , die dem staat lebenslang loyal dienen .


nachdem erst unlängst das " weihnachtsgeld " auf 60 % gekürzt wurde , nun noch mal um 50 % auf dann 30 % des ursprünglichen .

gnade gott ,wenn wir ein streikrecht hätten !!!!!!

Angelfire
Beiträge: 402
Registriert: 15.11.2005 23:35
Behörde:

Beitrag von Angelfire » 21.11.2005 01:09

bei reenet hab ich nen guten leserbeitrag zum thema gelesen:

Es reicht langsam!

Als Mutter
- bin ich betroffen von den Kürzungen im Landeshaushalt und zahle jetzt das Buchgeld für meine 2 schulpflichtigen Kinder selber

Als Hausbesitzerin ( 80% gehören der Bank)
- zahle ich immer mehr für Heizung und Strom und Wasser, Müll und Abwasser

Als Autofahrerin
-zahle ich immer mehr für Benzin und bald auch noch mehr für KFZ-Steuern, da gerade Familien alte Vans fahren, da sie Platz brauchen uns sich keine neuen tollen spritsparende Fahrzeuge leisten können und trotzdem zur Arbeit müssen, die Pendlerpauschale fällt bei mir auch weg, da ich 19 km zur Arbeit fahre

Als Telearbeitsplatzbesitzerin
-fällt die Steuererstattung für mein Arbeitszimmer weg, das mir 20 % meines Wohnraumes wegnimmt, um 50 % zu Hause arbeiten zu können, da ich als Mutter von 2 Kindern darauf angewiesen bin ganztags zu arbeiten

Als Beamtin des mittleren Dienstes
- habe ich in der Vergangenheit auf 2,5 Stunden Arbeitszeit OHNE Lohnausgleich verzichtet, um nun wieder 40 Stunden zu arbeiten, wie gesagt, erst wurde das Geld gekürzt, dann die Arbeitszeit wieder erhöht, aber das Geld blieb weg

Als Beamtin
- bekomme ich kein Urlaubsgeld mehr in Höhe von Netto ca. 320 €

Als Beamtin
- sind meine Krankenkassenbeiträge in der gezwungener Maßen PKV um 20 % gestiegen, in die gesetzliche KV darf ich nicht rein, leider, wenn ich operiert werde schieße ich mal eben 5000 € an das Krankenhaus vor, bin ja Beamtin, aber eben im mittleren Dienst, das heißt, ich bekomme nicht mal so vielo wie ein Müllarbeiter bei den Stadtwerken

Als Beamtin arbeite ich künftig noch eine Stunde mehr, freudig natürlich, einen Lohnausgleich bekomme ich nicht

Als Beamtin:
- habe ich seit 5 Jahren keinen Inflationsausgleich mjehr bekommen

Als Beamtin:
- bekomme ich dieses Jahr noch 5 % meines Jahreseinkommens als Weihnachtsgeld, dieses ist aber keine Zulage, sondern wurde eingeführt, um die niedrigere Bezahlung der Beamten zur freien Wirtschaft auszugleichen, es wird nun auf 2,5 % gekürzt, Juchhu! Bisher habe ich damit mein Konto ausgeglichen, welches meine Kinder ja belasten. Huch, ich Doofi habe 2 Kinder, wie konnte ich auch nur so was dummes tun, mir gleich 2 Kinder anzuschaffen

Als Beamtin bei Zolls
- habe ich in den nächsten 15 Jahren keine Chance auf eine Beförderung um vielleicht mal netto 50 € mehr zu bekommen

Als Mutter
- verfluche ich jeden Tag unser Bildungssystem, welches meine Kinder im Regen stehen läßt, Sorry, mein Großer bräuchte nachhilfe, die kann ich mir leider nicht mehr leisten, und ab nächstem Jahr vielleicht auch nicht mehr die Schulbücher ...

Als Ehefrau:
- bete ich jeden Tag das mein Mann seinen Job behält, wenn nicht, können wir uns aufhängen

Als Mutter, Autofahrerin, Ehefrau und Beamtin:
- bete ich jeden Tag und habe Zukunftsangst, aber richtige!!

UND ALS BEAMTIN:

_ so9ll die EU endlich das Streikverbot für deutsche Beamte abschaffen, dann kann sich Vater Staat warm anziehen!!!!!

How, ich habe gesprochen!
Was du nicht willst das dir getan, das tu auch keinem andren an!

Hans-Ulrich Rudel
Beiträge: 16
Registriert: 10.11.2005 08:03
Behörde:

Beitrag von Hans-Ulrich Rudel » 22.11.2005 08:57

Eine meiner für mich gezogenen Konsequenzen ist,mein Geld in s Ausland zu tragen.Tanken,Zigaretten,Lebensmittel...das benachbarte Ausland (hehe)liegt nur einen Steinwurf entfernt.Leider hat nu nicht jeder diese Möglichkeiten. :?

Werbung