Wechsel von Polizei in mittleren Justizdienst

Allgemeine Themen zum Bereich des öffentlichen Dienstes.

Moderator: Moderatoren

Chris1887
Beiträge: 1
Registriert: 09.08.2021 15:50
Behörde:

Wechsel von Polizei in mittleren Justizdienst

Beitrag von Chris1887 » 09.08.2021 15:57

Hallo liebes Forum,

Ich stelle mir seit einigen Monaten die Frage, ob es möglich ist vom mittleren Polizeidienst in den mittleren Justizdienst oder allgemein in die Verwaltung möglich ist.

Ich weiß dass ein Wechsel in die örtlichen Ordnungsämter möglich ist, jedoch nur im Angestelltenverhältnis.
Der mittlere Justizdienst hat ja eine 2-Jährige Ausbildung und anschließend steigt man, wie im mittleren Polizeidienst, mit der Besoldung A7 ein. Da müsste doch ein Wechsel (wie auch von Polizei zu Zoll möglich ist), in diesem Fall auch möglich sein wenn man BAL ist oder ?

Benutzeravatar
Ruheständler
Beiträge: 786
Registriert: 17.07.2013 22:24
Behörde: Zufluchtsort für häusliche Anlässe...
Geschlecht:

Re: Wechsel von Polizei in mittleren Justizdienst

Beitrag von Ruheständler » 09.08.2021 17:40

...ich könnte mir Vorstellen das die Regelung im Polizeidienst dafür ähnlich gehandhabt wird wie in meiner damaligen aktiven Zeit bei der Bundeswehr, im Normalfall ist es nicht ge / erwünscht das man wie bei mir damals aus dem mittleren technischen Dienst in den nicht technischen Verwaltungsdienst wechseln kann, die Rechtsgrundlage ( wenn es den eine gibt ) ist mir nicht bekannt, aber fest steht wenn der Dienstherr das will , wird er schon Wege beschreiten die einen Wechsel zulassen.
Gruß vom Ruheständler
meine Eltern sagten damals immer wieder:Junge mach aus Deinem Leben was anständiges, Ergebnis : Feinmechaniker, Soldat,Arbeiter,Angestellter,Beamter,Pensionär,was soll ich noch vollbringen ?... :mrgreen:

Werbung