Was kostet eine Kur? Kurtagegeldversicherung abschließen

Allgemeine Themen zum Bereich des öffentlichen Dienstes.

Moderator: Moderatoren

Hacky
Beiträge: 3
Registriert: 26.11.2020 12:32
Behörde: Landesbehörde

Was kostet eine Kur? Kurtagegeldversicherung abschließen

Beitrag von Hacky » 01.12.2020 01:34

Liebe Kollegen!

Ich überlege eine Kurtagegeldversicherung abzuschließen, die mir von meiner PKV angeboten wird. Sogar ohne weitere Gesundheitsprüfung bis Jahresende.

Es ist ist möglich, diese bis zu 250 Euro täglich abzuschließen oder eben weniger.

Aber was kostet so eine Kur/Reha etc., wenn es soweit ist?

Habt ihr Erfahrungswerte, so dass ich jetzt den richtigen Betrag wählen kann?

Herzlichen Dank im Voraus!

Hacky

Telemichi
Beiträge: 158
Registriert: 12.01.2019 14:03
Behörde: DTAG

Re: Was kostet eine Kur? Kurtagegeldversicherung abschließen

Beitrag von Telemichi » 01.12.2020 16:52

Meine letzte Kur hat 2.600 Euro gekostet, 3 Wochen.

Hacky
Beiträge: 3
Registriert: 26.11.2020 12:32
Behörde: Landesbehörde

Re: Was kostet eine Kur? Kurtagegeldversicherung abschließen

Beitrag von Hacky » 01.12.2020 21:08

Besten Dank! Demnach reichen gut 100 Euro pro Tag - zumindest im Moment.

Hanswurst I.
Beiträge: 211
Registriert: 27.10.2015 11:11
Behörde:

Re: Was kostet eine Kur? Kurtagegeldversicherung abschließen

Beitrag von Hanswurst I. » 02.12.2020 06:44

Erstens dürfte das in den meisten Tarifen regelmässig ansteigen und zweitens kommt das jetzt aufs Alter an. 100€ am Tag klingt nach locker 25€ im Monat Beitrag. Das heisst nach einem kurlosen Jahr hat man schon 3 Tage. Das mag sinnvoll sein, wenn man 55 ist, mit 22 eher selten. Allerdings wird der 22-jährige auch weniger Beitrag zahlen als der mit 55. Die Versicherer sind ja nicht dämlich, dürfte eine gute Einnahmequelle sein.

Sowas ist immer schwer zu beratschlagen. Versicherungen decken ja eigentlich - so der Sinn dahinter - Risiken ab die man als einzelner nicht stemmen kann. Zahlt die Kur nicht ohnehin die Krankenkasse? Was braucht man da 100€ extra am Tag?

blink182
Beiträge: 177
Registriert: 14.04.2013 08:34
Behörde:
Wohnort: irgendwo im nirgendwo

Re: Was kostet eine Kur? Kurtagegeldversicherung abschließen

Beitrag von blink182 » 02.12.2020 09:13

Die Kosten für eine Reha oder Anschlussheilbehandlung werden m.W. durch Beihilfe/Rentenversicherungsträger/Krankenkasse übernommen...deswegen verstehe ich deine Frage nicht.

Oder hast du mit Kur was anderes gemeint?
Gruß
blink182

Hacky
Beiträge: 3
Registriert: 26.11.2020 12:32
Behörde: Landesbehörde

Re: Was kostet eine Kur? Kurtagegeldversicherung abschließen

Beitrag von Hacky » 02.12.2020 17:16

Soweit ich hier im Forum recherchiert habe, ist das bei AHB bei bestimmten Diagnosen schon richtig, dass Beihilfe und PKV das zusammen übernehmen, aber eben bei anderen Kuren nicht. Die Beihilfe übernimmt dann ungefähr die Hälfte der Kosten, die PKV aber nichts. Dafür ist dann diese Kurtagegeldversicherung.
Kostet bei 100 Euro pro Tag monatlich 3.5 € bzw. entsprechend der Höhe des Tagegeldes mehr.

Ich finde das preislich i. O.

Grüße

Werbung