E11 oder A10

Allgemeine Themen zum Bereich des öffentlichen Dienstes.

Moderator: Moderatoren

Gamma
Beiträge: 9
Registriert: 02.02.2016 09:40
Behörde:

E11 oder A10

Beitrag von Gamma » 19.08.2020 10:04

Hallo zusammen,

ich (36 Jahre) befinde mich gerade in einem Beschäftigungsverhältnis in E11 Stufe 3. Ich habe jedoch ein Angebot erhalten, mit Aussicht auf eine Verbeamtung. Beginnen würde dies mit 2 Jahre in e9b, danach Verbeamtung in A9, anschließend die Probezeit (wohl 3 Jahre) plus ein Jahr Wartezeit und dann als Endstufe A10. Was haltet Ihr davon? Auf den ersten Blick scheint es nicht so attraktiv zu sein...

Über Eure Meinungen würde ich mich sehr freuen! Vielen Dank vorab!

Torquemada
Moderator
Beiträge: 3646
Registriert: 04.07.2012 13:08
Behörde: Ruheständler und Privatier
Geschlecht:

Re: E11 oder A10

Beitrag von Torquemada » 21.08.2020 13:16

Sehr schlechtes Angebot.

Werbung