Teamleitung/Vertretungsregelungen/Übertragung

Allgemeine Themen zum Bereich des öffentlichen Dienstes.

Moderator: Moderatoren

DerHagn
Beiträge: 358
Registriert: 10.04.2010 21:11
Behörde:

Teamleitung/Vertretungsregelungen/Übertragung

Beitrag von DerHagn » 27.05.2020 10:21

Guten Morgen,

kennt jemand Infoquellen bzgl. Teamleitung im öD? Also Aufgabenverteilung, Stellenbeschreibung, ggf. Eingruppierung?
Wie sieht es mit Vertretung/Aufgabenverteilung aus? Darf ein Beamter der mittleren Ebene dauerhaft Zahlungsläufe, die sonst eigentlich die SGL machen müsste übertragen bekommen? Dürfte der mD-Beamte dann fordern, dass dies in seine Arbeitsplatzbeschreibung aufgenommen wird (vorausgesetzt diese Übertragung von gD auf mD ist überhaupt zulässig) und somit aus der Arbeitsplatzbeschreibung der SGL entfernt wird?

Danke und viele Grüße


Hage

GFunkt
Beiträge: 246
Registriert: 29.11.2016 18:38
Behörde:

Re: Teamleitung/Vertretungsregelungen/Übertragung

Beitrag von GFunkt » 27.05.2020 11:38

Im Beamtenbereich erfolgt die Bewertung von Dienstposten, d.h. ihre Zuordnung zu statusrechtlichen Ämtern einer bestimmten Besoldungsgruppe, im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben des Besoldungs- und des Haushaltsrechts durch den Dienstherrn aufgrund der ihm zustehenden organisatorischen Gestaltungsfreiheit (st. Rspr. des BVerwG).

DerHagn
Beiträge: 358
Registriert: 10.04.2010 21:11
Behörde:

Re: Teamleitung/Vertretungsregelungen/Übertragung

Beitrag von DerHagn » 27.05.2020 11:55

Danke für die Antwort.
Mir geht es aber in erster Linie um die Aufgabenverteilung. Was unterscheidet die Teamleitung von den SB's? Welche Befugnisse darf eine TL überhaupt haben? Normalerweise müsste dies ja in einer Arbeitsplatzbeschreibung festgeschrieben werden. Die Teamleitung ist übrigens TB.
Weiß jmd. etwas über die Vertretungsregelung?

Danke!


Hage

GFunkt
Beiträge: 246
Registriert: 29.11.2016 18:38
Behörde:

Re: Teamleitung/Vertretungsregelungen/Übertragung

Beitrag von GFunkt » 27.05.2020 13:39

Ich denke, dass auch das Kriterien sind, die grds. der organisatorischen Gestaltungsfreiheit des Dienstherrn unterliegen.

DerHagn
Beiträge: 358
Registriert: 10.04.2010 21:11
Behörde:

Re: Teamleitung/Vertretungsregelungen/Übertragung

Beitrag von DerHagn » 27.05.2020 15:12

Klar, aber nicht jedem darf doch alles übertragen werden? Beim Beurteilungsgespräch wurde diesem Beamten sogar die "Nichteignung" für gD-Aufgaben dargelegt. Die Zahlungsläufe sind jedoch gD-Tätigkeiten. In der Beurteilung wurde dies jedoch "berücksichtigt".
Kann man die Teamleitung denn auffordern die Tätigkeiten offenzulegen bzw. darf man Einsicht in eine Stellenbeschreibung fordern (falls es diese überhaupt gibt)?

Kerberos
Beiträge: 173
Registriert: 17.06.2019 09:45
Behörde:
Geschlecht:

Re: Teamleitung/Vertretungsregelungen/Übertragung

Beitrag von Kerberos » 27.05.2020 15:33

Wo liegt denn das Problem? Hat der mD-Beamte die ihm übertragenen Tätigkeiten (Zahlungsläufe) fehlerhaft ausgeführt?

DerHagn
Beiträge: 358
Registriert: 10.04.2010 21:11
Behörde:

Re: Teamleitung/Vertretungsregelungen/Übertragung

Beitrag von DerHagn » 27.05.2020 18:53

Nein, hat er nicht. Falls doch, ist ja eh kein er da, der explizit Ahnung davon hat. Die Frage ist, ob diese Tätigkeiten einfach übertragen werden dürfen bzw. wie lange. Die Läufe stehen ja auch in der Stellenbeschreibung der SGL (A12-wertig), diese führt die Läufe nachweislich nicht aus.

Benutzeravatar
Ruheständler
Beiträge: 715
Registriert: 17.07.2013 22:24
Behörde: Zufluchtsort für häusliche Anlässe...

Re: Teamleitung/Vertretungsregelungen/Übertragung

Beitrag von Ruheständler » 27.05.2020 18:55

DerHagn hat geschrieben:
27.05.2020 15:12
Kann man die Teamleitung denn auffordern die Tätigkeiten offenzulegen bzw. darf man Einsicht in eine Stellenbeschreibung fordern (falls es diese überhaupt gibt)?
...sofern Du zur Klärung der Angelegenheit den zuständigen Personalrat einschaltest,hat dieser Anspruch auf Einsicht der Stellenbeschreibung eines Teamleiters und wird diese dann mit dem Dienststellenleiter hoffentlich in Deinem Interesse abklären.
Gruß vom Ruheständler
meine Eltern sagten damals immer wieder:Junge mach aus Deinem Leben was anständiges, Ergebnis : Feinmechaniker, Soldat,Arbeiter,Angestellter,Beamter,Pensionär,was soll ich noch vollbringen ?... :mrgreen:

DerHagn
Beiträge: 358
Registriert: 10.04.2010 21:11
Behörde:

Re: Teamleitung/Vertretungsregelungen/Übertragung

Beitrag von DerHagn » 27.05.2020 19:23

Eine Stellenbeschreibung des Teamleiters existiert nicht. Die Teamleitung hat ihre ganzen Fälle abgegeben, keiner kennt die genauen Tätigkeiten.
Danke für die Hilfe.

Schönen Abend!

Werbung