Erfahrungen gesucht. Wo habt ihr eure Kinder versichert ? GKV oder PKV ?

Allgemeine Themen zum Bereich des öffentlichen Dienstes.

Moderator: Moderatoren

Patrick38
Beiträge: 8
Registriert: 13.01.2019 12:05
Behörde:
Geschlecht:

Erfahrungen gesucht. Wo habt ihr eure Kinder versichert ? GKV oder PKV ?

Beitrag von Patrick38 » 22.08.2019 13:56

Hallo zusammen,

ich stehe gerade vor der Entscheidung meine Kinder entweder privat zu versichern oder bei meiner Ehepartnerin in der gesetzlichen zu lassen. Gerne würde ich mal eure Erfahrungen hören. Der Faktor Geld sparen ist nicht maßgeblich ausschlaggebend (Momenten kein Problemm, Beitragssteigerungen wenn die Kinder Teenager sind ?), ich habe auch ein wenig Bedenken bzw. Papierkrieg (Beihilfe, PKV), Streitereien für Kostenübernahmen.

Da ich noch einige Jahre und der der Beitragsbemessungsgrenze verdienen werde und meine Ehepartnerin gesetzlich krankenversichert ist stehen bei mir folgende Optionen zur Auswahl:

1) PKV für beide Kinder
2) Familienversicherung in der GKV + Optionstarif und Zusatzversicherung einer PKV

Sofern relevant, meine Kinder sind 2 und 4 Jahre alt.

Ich würde mich freuen wenn hier ein paar Forenmitglieder ihre Meinung kundtuen und mir bei meiner Entscheidung helfen.

Benutzeravatar
Ruheständler
Beiträge: 598
Registriert: 17.07.2013 22:24
Behörde: Zufluchtsort für häusliche Anlässe...

Re: Erfahrungen gesucht. Wo habt ihr eure Kinder versichert ? GKV oder PKV ?

Beitrag von Ruheständler » 22.08.2019 15:49

.. das leidige Thema der Krankenversicherung für die Kinder privat / GKV wird wohl immer bleiben beide Seiten bieten Vor und leider auch Nachteile,ich selber habe meine Kinder damals mit in die PKV genommen die waren damals 11 + 9 Jahre alt,da damals noch nicht klar war was die Kinder mal machen wollen nach der Schule ,Studium ? oder weiterführende Schulen oder eben nur eine Ausbildung auf dem freien Markt,der Hintergrund war eben die sehr kostengünstige kleine Anwartschaft einer ruhenden Krankenversicherung um dann bei Bedarf ohne erneute Gesundheitsprüfung der Versicherungsvertrag wieder aufzunehmen,das hat sich dann aber doch nicht so ergeben beide habe eine normale Ausbildung mit einer GKV begonnen.
Gruß vom Ruheständler
meine Eltern sagten damals immer wieder:Junge mach aus Deinem Leben was anständiges, Ergebniss : Feinmechaniker, Soldat,Arbeiter,Angestellter,Beamter,Pensionär,was soll ich noch vollbringen ?... :mrgreen:

Benutzeravatar
Baumschubser
Beiträge: 801
Registriert: 22.05.2014 08:53
Behörde: JVA
Wohnort: Oberlausitz

Re: Erfahrungen gesucht. Wo habt ihr eure Kinder versichert ? GKV oder PKV ?

Beitrag von Baumschubser » 23.08.2019 20:56

Meine beiden Kinder waren bzw. sind in der GKV meiner Frau kostenlos mitversichert. Ich sehe darin keinen wirklichen Nachteil. Und das obwohl der eine jetzt Polizist ist (mit Heilfürsorge) und der andere möglicherweise in die selbe Richtung geht.

Werbung