Karriere im öD als Beamter oder Angestellter

Allgemeine Themen zum Bereich des öffentlichen Dienstes.

Moderator: Moderatoren

flooo86
Beiträge: 7
Registriert: 21.08.2019 12:06
Behörde:
Geschlecht:

Re: Karriere im öD als Beamter oder Angestellter

Beitrag von flooo86 » 29.08.2019 11:57

So danke erstmal an alle für die Informationen. Ich habe eine Ausarbeitung des wissenschaftlichen Dienstes des Bundestages zu diesem Thema gefunden. Ist sehr umfangreich und informativ und behandelt auch die Unterschiede der einzelnen Länder.
Wenn ich das alles richtig verstanden habe und meine Gesundheitszustand einschätze, dürfte das Ganze kein Problem sein (Polizei, Feuerwehr und Justizvollzug natürlich ausgeschlossen).

Viel Spaß beim Lesen.
https://www.bundestag.de/resource/blob/ ... f-data.pdf

flooo86
Beiträge: 7
Registriert: 21.08.2019 12:06
Behörde:
Geschlecht:

Re: Karriere im öD als Beamter oder Angestellter

Beitrag von flooo86 » 10.12.2019 17:12

Kurzes Update an alle Interessierten. Fünf Bewerbungen geschrieben. Drei Zusagen, eine ausstehend.
Grünes Licht vom Amtsarzt. Untersuchung war sehr entspannt. Seh- und Hörtest, Fragebogen, Urinuntersuchung und Gespräch.
Nochmal zum Kardiologen geschickt worden zwecks Gutachten. Bei Schwerbehinderten beträgt der Betrachtungszeitraum tatsächlich nur fünf Jahre. Alles Gut.

Nochmal vielen Dank für die Antworten.

DerHagn
Beiträge: 346
Registriert: 10.04.2010 21:11
Behörde:

Re: Karriere im öD als Beamter oder Angestellter

Beitrag von DerHagn » 11.12.2019 08:22

Selbstverständlich beträgt der "Betrachtungszeitraum" bei Schwerbehinderten "nur" 5 Jahre. Da gibt und gab es keine Zweifel!

Werbung