Private Krankenversicherung: Debeka vs. Huk

Allgemeine Themen zum Bereich des öffentlichen Dienstes.

Moderator: Moderatoren

Mr. Green
Beiträge: 161
Registriert: 27.06.2007 19:51
Behörde:

Re: Private Krankenversicherung: Debeka vs. Huk

Beitrag von Mr. Green » 02.05.2021 21:20

Ich wüßte gar nicht, dass ich überhaupt einen Debeka-Vertreter hätte. Nach Abschluss meiner KV vor 25 Jahren habe ich keinen mehr von denen gesehen.

Benutzeravatar
Baumschubser
Beiträge: 848
Registriert: 22.05.2014 08:53
Behörde:
Geschlecht:

Re: Private Krankenversicherung: Debeka vs. Huk

Beitrag von Baumschubser » 02.05.2021 22:17

Den Vertreter bekommst du bei der Debeka automatisch nach Wohnort. Wenn du umziehst, haste einen Neuen am Hals. Aber wenn du einmal die Betreuung abgewählt hast, hast du Ruhe, ohne dass sich am Service was ändert. Ich habe bei der Debeka nur noch die PKV und dieser Sparte kann man gute Noten ausstellen.

Werbung