Entscheidungshilfe: Finanzamt oder Landratsamt

Allgemeine Themen zum Bereich des öffentlichen Dienstes.

Moderator: Moderatoren

andreasboerschlein
Beiträge: 2
Registriert: 23.03.2019 18:43
Behörde:
Geschlecht:

Entscheidungshilfe: Finanzamt oder Landratsamt

Beitrag von andreasboerschlein » 25.03.2019 07:06

Hallo zusammen,

ab 01.10. werde ich meine Karriere als Beamtenanwärter starten. Ich hab nun inzwischen von 2 Ämtern welche für mich in die nähere Auswahl kommen Zusagen bekommen, bin mir aber total unsicher welches für mich am besten passt.
Kurz zu mir: 34 Jahre alt, Bankkaufmann, abgeschl. Bachelor Studium in Finance, verheiratet mit 2 kleineren Kindern + Haus gebaut.

Argumente für mich sind bisher beim:

Finanzamt: Steuerrecht höchst interessant für mich, Steuerrecht im Studium, mehr Stellenauswahl um sich zu entwickeln

Landratsamt: 1 Km bis zum Amt, evtl. Finanzverwaltung im Amt möglich aber nicht sicher und nur wenige Stellen. Evtl. für mich langweilige Aufgabengebiete (Asyl, Verkehrswesen... zumindest aus jetziger Sicht)

Auf Grund der Entfernung zum Landratsamt wäre Work-Life-Balance, gerade mit den Kindern, super. Aber thematisch sehe ich mich viel eher beim FA.
Evtl. könntet ihr mir ein paar Dinge mit an die Hand geben, welche ich noch beachten sollte. Insgesamt hat bei mir das Landesamt für Steuern einen kompetenteren Eindruck hinterlassen beim Bewerbungs/Auswahlprozess, da sehr strukturiert und gut organisiert.
Grundsätzlich frage ich mich aber auch, warum das FA so dringend Nachwuchsleute sucht, ingesamt ist das Themengebiet doch höchst interessant und da sollten sich doch genügend Bewerber finden. Gibt es da noch Dinge, die ich aktuell noch garnicht auf dem Schirm habe.
Könnte mir jemand noch einen Input geben, was Aufstiegsmöglichkeiten angeht (Beförderungen) unterscheiden sich die beiden Ämter?

Für Antworten bin ich sehr sehr dankbar!!

Viele Grüße

Tris
Beiträge: 9
Registriert: 22.08.2018 21:17
Behörde:

Re: Entscheidungshilfe: Finanzamt oder Landratsamt

Beitrag von Tris » 27.03.2019 22:14

Hallo Andreas,
bist du so nett und erzählst uns noch um welches Bundesland es geht.
Finanz- oder Steuerbeamte sind Landesbedienstete und gerade in Themen wie Beförderungsmöglichkeiten unterscheiden sich die Bundesländer durchaus voneinander.

conjuror
Beiträge: 6
Registriert: 17.01.2018 08:53
Behörde:

Re: Entscheidungshilfe: Finanzamt oder Landratsamt

Beitrag von conjuror » 28.03.2019 07:35

Ich bin immer wieder erstaunt, wie solch derart wichtige Entscheidungen des Lebens hier ins Forum zur Diskussion gestellt werden....
Keiner, der dich nicht persönlich kennt, wird dir einen guten Rat geben können...
Lediglich ein kleiner Tipp... tendiere zur Arbeit, die dir mehr Spaß macht! Die Kohle wiegt es nicht auf, wenn du den Job nicht gerne machst!

Ich z.B. habe eine Ausbildung beim Finanzamt gemacht und bin nach einigen Jahren zum Zoll gewechselt, weil mir die Arbeit keinen Spaß mehr gemacht hat...
Das kann bei dir aber komplett anders sein...

andreasboerschlein
Beiträge: 2
Registriert: 23.03.2019 18:43
Behörde:
Geschlecht:

Re: Entscheidungshilfe: Finanzamt oder Landratsamt

Beitrag von andreasboerschlein » 28.03.2019 16:33

@ Tris

Wohne hier in Bayern.

@ Conjuror

sicherlich ist es eine der überaus schwierige Entscheidung, insbesondere wenn man die doch unterschiedlichen Aufgabenbereiche gegeneinander abwiegt. Vielmehr ging es mir um Aspeckte welche ich evtl. noch nicht in meine Entscheidungsfindung einbezogen hatte. Um die Kohle ging es mir nicht wirklich, denke das wird bei beiden ähnlich sein, jedoch hätten mich doch auch interessiert ob es Unterschiede gibt (könnte ja auch für meine Tendenz) sprechen. Die wirkliche Entscheidung muss ich zwischen einem kurzen Arbeitsweg (somit mehr Freizeit) und meinen beruflichen Interessen treffen.

Silencium
Beiträge: 227
Registriert: 29.03.2010 19:30
Behörde:

Re: Entscheidungshilfe: Finanzamt oder Landratsamt

Beitrag von Silencium » 30.03.2019 09:06

2. oder 3. QE?
"Ungerechtigkeit ist relativ leicht zu ertragen, Gerechtigkeit tut weh." (Henry Louis Mencken)

DerHagn
Beiträge: 330
Registriert: 10.04.2010 21:11
Behörde:

Re: Entscheidungshilfe: Finanzamt oder Landratsamt

Beitrag von DerHagn » 04.04.2019 17:06

Ist es denn (sehr) sicher, dass du im FA nach dem Vorbereitungsdienst ins "gewünschte" Aufgabengebiet kommst?
Wie sieht es mit dem Tätigkeitsort nach dem Vorbereitungsdienst aus? Versetzung wahrscheinlich/möglich/ausgeschlossen (wegen Familie)?
Wo ist der Studienort? Ggf. kannst du da nicht jeden Tag heim zur Familie...

Werbung