Türkei behindert Integration in Deutschland !

Hier kommen politische Themen zur Sprache.
Topgun
Beiträge: 199
Registriert: 10.11.2010 18:38
Behörde:
Wohnort: am Meer

Re: Türkei behindert Integration in Deutschland !

Beitrag von Topgun » 09.10.2014 19:46

Und jetzt zeigt die Türkei ihr wahres Gesicht im Kampf
gegen die IS (Terrorgruppe Islamischer Staat).
:evil:
Sofort die Patriot-Raketen aus der Türkei abziehen :!:
Hier steht die Wahrheit...pi-news.net

Benutzeravatar
Mikesch
Beiträge: 1940
Registriert: 16.01.2006 09:52
Behörde: Zollverwaltung
Wohnort: OL
Kontaktdaten:

Re: Türkei behindert Integration in Deutschland !

Beitrag von Mikesch » 10.10.2014 00:42

Erdogan wie seine Vorgänger haben in all den Jahrzehnten die Kurden bekämpft und die IS mit Waffen und Geld versorgt, damit die Kurden in Schach gehalten werden, sein vermutlicher Gedanke...
Nun sieht auch er, was passiert, wenn man den Bock zum Gärtner macht. Jetzt steckt er in ner Zwickmühle...

Deinen Kommie verstehe ich nicht wirklich :-o
Du würdest jetzt auch den Bock zum Gärtner machen wollen, damit Dein für dich -für mich so empfunden- verhasster Erdogan bzw. "die" Türken einen drauf bekommen (könnten)?

Wenn Du meinst, dass Herr Erdogan nicht im Alleingang gegen die IS vorgehen mag, tja, der hat halt Angst, die Kurden damit zu stärken.
Abgesehen von seiner Motivation, stehe ich hier auf seiner Seite. Warum sollte er auf seine Kosten die Kastanien aus dem Feuer holen. Ich sehe die IS als internationales Problem und hier bedarf es IMHO eines internationalen Mandats.
Nur hat hier niemand die Eier in der Hose...

Ich glaube, es hat noch niemand gerafft, was da für eine Bombe tickt...
SELECT 'dreams' FROM 'erinnerungen' WHERE HARDCORE = 'yes'
Fotografie, Internet, Reisen, Tauchen & Tools
http://www.zuhause-im-wohnmobil.de

freshair
Beiträge: 153
Registriert: 30.04.2013 08:43
Behörde:

Re: Türkei behindert Integration in Deutschland !

Beitrag von freshair » 10.10.2014 08:12

Mikesch hat geschrieben: Ich glaube, es hat noch niemand gerafft, was da für eine Bombe tickt...
..außer ein einzelner User bei Beamtentalk.de natürlich... 8)

Topgun
Beiträge: 199
Registriert: 10.11.2010 18:38
Behörde:
Wohnort: am Meer

Re: Türkei behindert Integration in Deutschland !

Beitrag von Topgun » 10.10.2014 13:14

Mikesch hat geschrieben:Erdogan wie seine Vorgänger haben in all den Jahrzehnten die Kurden bekämpft und die IS mit Waffen und Geld versorgt, damit die Kurden in Schach gehalten werden, sein vermutlicher Gedanke...
Nun sieht auch er, was passiert, wenn man den Bock zum Gärtner macht. Jetzt steckt er in ner Zwickmühle...

Deinen Kommie verstehe ich nicht wirklich :-o
Du würdest jetzt auch den Bock zum Gärtner machen wollen, damit Dein für dich -für mich so empfunden- verhasster Erdogan bzw. "die" Türken einen drauf bekommen (könnten)?

Wenn Du meinst, dass Herr Erdogan nicht im Alleingang gegen die IS vorgehen mag, tja, der hat halt Angst, die Kurden damit zu stärken.
Abgesehen von seiner Motivation, stehe ich hier auf seiner Seite. Warum sollte er auf seine Kosten die Kastanien aus dem Feuer holen. Ich sehe die IS als internationales Problem und hier bedarf es IMHO eines internationalen Mandats.
Nur hat hier niemand die Eier in der Hose...

Ich glaube, es hat noch niemand gerafft, was da für eine Bombe tickt...
D.h. die Türkei wartet bis sie angegriffen wird, will sich nicht alleine verteidigen,
und Artikel 5 des Nato-Vertrags tritt dann in Kraft..."Danke" Türkei. :shock:
Hier steht die Wahrheit...pi-news.net

Benutzeravatar
Mikesch
Beiträge: 1940
Registriert: 16.01.2006 09:52
Behörde: Zollverwaltung
Wohnort: OL
Kontaktdaten:

Re: Türkei behindert Integration in Deutschland !

Beitrag von Mikesch » 10.10.2014 13:23

Topgun hat geschrieben:D.h. die Türkei wartet bis sie angegriffen wird, will sich nicht alleine verteidigen,
und Artikel 5 des Nato-Vertrags tritt dann in Kraft...Danke Türkei. :shock:
Da hilft auch kein Abzug der Patriot, die Gefahr besteht so oder.
Allerdings bezweifle ich, dass die IS die Grenze zur Türkei überschreiten wird, so blöde können selbst diese Muselmanen nicht sein...
SELECT 'dreams' FROM 'erinnerungen' WHERE HARDCORE = 'yes'
Fotografie, Internet, Reisen, Tauchen & Tools
http://www.zuhause-im-wohnmobil.de

Topgun
Beiträge: 199
Registriert: 10.11.2010 18:38
Behörde:
Wohnort: am Meer

Re: Türkei behindert Integration in Deutschland !

Beitrag von Topgun » 10.10.2014 13:29

Mikesch hat geschrieben:
Topgun hat geschrieben:D.h. die Türkei wartet bis sie angegriffen wird, will sich nicht alleine verteidigen,
und Artikel 5 des Nato-Vertrags tritt dann in Kraft...Danke Türkei. :shock:
Da hilft auch kein Abzug der Patriot, die Gefahr besteht so oder.
Allerdings bezweifle ich, dass die IS die Grenze zur Türkei überschreiten wird, so blöde können selbst diese Muselmanen nicht sein...
Die Patriots sind ja nicht zur Bekämpfung der IS in der Türkei aufgestellt worden, oder :?:
Hier steht die Wahrheit...pi-news.net

Topgun
Beiträge: 199
Registriert: 10.11.2010 18:38
Behörde:
Wohnort: am Meer

Re: Türkei behindert Integration in Deutschland !

Beitrag von Topgun » 15.05.2016 11:16

Wer braucht hier eigendlich wen :?:
Braucht die EU die Türkei, oder die Türkei die EU :?:

Auch 64 Jahre Nato reichen...Türkei raus aus der Nato.
Ein Land was nur fordert und droht braucht Deutschland nicht,
und die EU erst recht nicht.
Hier steht die Wahrheit...pi-news.net

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Werbung