Polizisten müssen sich zur WM rasieren.

Polizeiforum: Forum für Themen aus dem Bereich Polizei

Moderator: Moderatoren

Admin
Admin
Beiträge: 253
Registriert: 09.11.2005 18:31
Behörde: Ministerium für ungewöhnliche Gangarten
Geschlecht:

Polizisten müssen sich zur WM rasieren.

Beitrag von Admin » 09.02.2006 19:56

Einen Drei-Tage-Bart, Zopf oder zu starkes Make up duldet das Innenministerium nicht. Während der Fußball-WM sollen Bundespolizisten adrett und ordentlich aussehen.

Polizisten sollen das Ansehen Deutschlands in aller Welt nicht beschädigen - vor allem nicht mit ihrem Aussehen. Rechtzeitig zur Fußball-Weltmeisterschaft hat das Innenministerium daher in einem Erlass-Entwurf Vorschriften für das Erscheinungsbild der rund 30.000 Bundespolizisten vorgelegt.

Kein Individualismus

«Unrasiertes Auftreten», vor allem in Form des so genannten «Drei-Tage-Bartes» werden nicht geduldet, wie das Nachrichtenmagazin «Der Spiegel» erfahren hat. Auf dem Index stünden auch der «Lagerfeld-Zopf» und sonstige Haarschnitte, die als «Ausdruck einer ausgeprägt individualistischen Haltung wahrgenommen werden».

Verboten seien außerdem Piercings, vor allem Mundpiercings, sichtbare Tätowierungen sowie mehr als eine Halskette, ein Armband und ein Freundschaftsband pro Polizist. Ohrschmuck dürfen nur Polizistinnen tragen, heißt es. Aber auch da gibt es ein Maß - Ohrstecker dürfen nach Weisung des zuständigen Abteilungsleiters nicht größer als fünf Milimeter sein.

Make up ist ebenfalls zugelassen, wenn es natürlich ist. Das Innenministerium nennt ein solches Make up «sozialadäquat». Wer diese Einschränkung überprüfen soll, ist unklar.

Das Innenministerium begründet seinen Entwurf damit, dass mit «Blick auf die Fußball-Weltmeisterschaft ein gepflegtes Äußeres unverzichtbar» sei. Es habe einen maßgeblichen Einfluss auf die Bevölkerung. Ab 1. Februar sollen die Vorschriften in Kraft treten.
Quelle: www.netzeitung.de

Ich halte Einiges davon für übertrieben.

Benutzeravatar
headbanger
Beiträge: 13
Registriert: 06.02.2006 18:29
Behörde:
Wohnort: Bodensee

Beitrag von headbanger » 11.02.2006 17:41

Sorry, da sag ich nur Kunta Kinte hatte mehr Rechte!...weiter so ihr Minister!

Die schlechte Arbeitslage wird schamlos ausgenutzt um Beamte und Angestellte zu drücken! :twisted:


Länger und mehr arbeiten für weniger Geld!

ZS-forever
Beiträge: 139
Registriert: 27.11.2005 15:02
Behörde:

Beitrag von ZS-forever » 21.03.2006 12:57

Dem gepflegten Äußeren kann ich nur zustimmen. Nur weil ein Mensch eine Uniform trägt, ist es nicht selbstverständlich, dass er auch gepflegt aussieht.

Wenn ich mich so beim Zoll umsehen, wäre dieser Erlass notwendig.

tango111
Beiträge: 7
Registriert: 02.10.2007 16:20
Behörde:

wo rasieren?

Beitrag von tango111 » 02.10.2007 18:23

wo rasieren? kapier ich nicht... :?: :shock:

Laura
Beiträge: 168
Registriert: 24.02.2007 11:04
Behörde:

Re: wo rasieren?

Beitrag von Laura » 03.10.2007 06:22

tango111 hat geschrieben:wo rasieren? kapier ich nicht... :?: :shock:
Reinhold Messner?
Bist Dus? :wink: :P

Werbung