Ruhestand mit 60

Polizeiforum: Forum für Themen aus dem Bereich Polizei

Moderator: Moderatoren

Sonne16
Beiträge: 1
Registriert: 16.05.2019 09:11
Behörde:
Geschlecht:

Ruhestand mit 60

Beitrag von Sonne16 » 26.05.2019 12:31

Hallo miteinander,
mich interessiert Folgendes:
Laut Sächsischem Beamtengesetz, § 139 (6), können Beamte des Polizeivollzugsdienstes ohne Nachweis der Dienstunfähigkeit auf ihren Antrag hin in den Ruhestand versetzt werden wenn sie das 60. Lebensjahr vollendet haben. Das das mit einem Abschlag verbunden ist ist mir klar. Kann aber der Dienstherr diesen Antrag ablehnen? Welche Gründe könnte er dabei geltend machen und gibt es daraus auch Widerspruchsmöglichkeiten?
Hat schon jemand damit Erfahrungen gemacht?

Werbung