Verbeamtung auf Lebenszeit nach Dienstunfall

Polizeiforum: Forum für Themen aus dem Bereich Polizei

Moderator: Moderatoren

SiTo
Beiträge: 1
Registriert: 20.05.2019 21:35
Behörde:
Geschlecht:

Verbeamtung auf Lebenszeit nach Dienstunfall

Beitrag von SiTo » 23.05.2019 00:54

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

ich brauche eure Hilfe. Ich bin 23 Jahre alt und Polizeibeamter. Ich wurde im September 2018 zum Beamten auf Probe ernannt.
Ende April 2019 hatte ich im Rahmen meiner Dienstausübung eine Widerstandshandlung. Durch den Widerstand habe ich mich schwer am Knie verletzt. Nach abgeschlossner Diagnostik des Arztes stand fest, dass ich mir durch den Aufprall aufs Knie, einen Knorpelschaden hinter der Kniescheibe zugezogen habe. (retropatellarer Knorpelschaden 4 Grades,). Nach einem Monat wurde alles soweit operiert. Die Operation ist gut verlaufen, der Knorpeldefekt wurde durch die Schaffung künstlicher Knorpelzellen und dem Einbau eines Vlies, vollständig behoben. Es folgt jetzt eine sechs wöchige Reha und Krankengymnastik. Danach beginnt der Muskelaufbau und das Training wieder.
Der Arzt erklärte mir, dass durch die Methode eine 90%ige Wiederherstellung des Knorpeldefektes sowie der Mobilität erreicht werden kann. Er sagte dazu, dass es bis zu einem Jahr dauern würde bis sämtliche Tätigkeiten im täglichen Leben sowie im Außendienst wieder möglich wären. Somit wird es erstmal bis dahin Innendienst heißen leider.

Die Fragen die mich beschäftigen sind folgende:

1. Wie lange dauert es, bis ein Dienstunfall im Schnitt anerkannt wird ?

2. Muss ich durch einen Polizeiarzt wieder dienstfähig geschrieben werden oder reicht es wenn der behandelnde Arzt attestiert,
dass der Dienst wieder teilweise aufgenommen werden kann (zB. Wache)?

3. Kann es durch die Verletzung zu Problemen bei der BAL kommen? (trotz vollständiger Genesung und guter Prognose)

4. Wie läuft das bei der BAL ab, wenn es Vorerkrankungen dieser Art gibt (z.B Kreuzbandriss oder
Meniskus)? Vielleicht hat da jmd. Erfahrungen, auf was da geachtet und wie genau da
hingesehen wird ?

Vielen Dank für eure Hilfe

Grüße

Werbung